Abo
  • Services:

Zwölf Kerne, vier Grafikkarten, 2.000 Watt

In der größten Konfiguration gibt es EVGAs Mainboard SR2, das zwei Xeon-Sockel und sechs Grafikslots aufweist. Dieses Board im seltenen Formfaktor HPTX ist rund ein Drittel größer als übliche ATX-Platinen.

Stellenmarkt
  1. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler am Trifels
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Dafür passen dann mit zwei Xeon X5680 gleich zwei Hexacores in den Rechner, die von 3,33 GHz auf 4,3 GHz übertaktet wurden. Die vier GTX 480 dieses Systems sind, anders als beim Einstiegsmodell, ebenfalls wassergekühlt. Zwei 1.050-Watt-Netzteile versorgen die Komponenten mit Strom. Derart ausgestattet kostet der Rechner 17.000 US-Dollar.

  • Origin Big O
  • Kühlung und Verkabelung der Grafikkarten
  • Der PC-Teil des Big O
  • Die wassergekühlte Xbox 360
Die wassergekühlte Xbox 360

Als Standardkonsole ist beim Big O eine Xbox 360 verbaut. Ob auch die modernste Version mit sparsameren Chips verbaut wird, gibt Origin nicht an - angesichts der anderen Komponenten wären deren Einsparungen aber schon unerheblich. Andere Konsolen sind nach Aussagen des Unternehmens ebenfalls möglich.

Den bisherigen Angaben zufolge handelt es sich um zwei getrennte Systeme, die sich auch getrennt betreiben lassen. Ob der stromhungrige PC zum Konsolenspielen aber abgeschaltet bleiben darf, ist noch nicht bekannt. Auch scheint es zwei Displayausgänge zu geben, ein Betrieb an einem Monitor mit automatischer Umschaltung scheint nicht möglich - das ließe sich durch einen eingebauten HDMI-Umschalter ermöglichen. Einen Gigabit-Switch hat Origin immerhin schon im Gehäuse untergebracht, so dass nur ein Netzwerkkabel zum System gezogen werden muss. Einen deutschen Vertrieb für den Big O gibt es bisher noch nicht.

 Origin Big O: Wassergekühlter Gaming-PC mit eingebauter Xbox 360
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  2. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  3. 263,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand

Xioros 14. Mai 2012

Ich finde das eine sehr coole Computer, aber ein bisschen auf der teuren Seite! Ich würde...

Feuerpferd 07. Okt 2010

nöööööh. ;)

Papa_Schlaumeier 14. Sep 2010

Niemand, ich brauch zum Gamen nicht mal Strom, geht auch ohne, glaubts mir, ich habs...

chorn 13. Sep 2010

"Jack agreed and headed down to CompUSA to build the best computer money could buy. And...

Lustigl 12. Sep 2010

Man könnte noch eine Badewanne anbauen.^^ Sowas erinnert mich an der Serie Goofy und Max...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /