Abo
  • Services:

Mass Effect 2

Erweiterung läuft nicht (Update 2)

Die neue Erweiterung für Biowares Rollenspiel Mass Effect 2, Lair of the Shadow Broker, läuft nicht. Das Spielestudio hat offenbar eine inhaltslose 1,5-GByte-Datei zum Download angeboten, die Nutzer erst vermuten ließ, dass sie nur auf 64-Bit-Versionen von Vista und Windows 7 nicht läuft.

Artikel veröffentlicht am ,
Mass Effect 2: Erweiterung läuft nicht (Update 2)

Der von Bioware am Dienstagabend veröffentlichte Downloadable Content (DLC) zu Mass Effect 2, Lair of the Shadow Broker, lässt sich nicht installieren. Wegen einer kryptischen Fehlermeldung gingen verärgerte Kunden im offiziellen Bioware-Forum erst davon aus, dass es an ihrer 64-Bit-Windows-Version liegt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Atlas Copco IAS GmbH, Bretten

Der Download von Lair of the Shadow Broker werde ganz normal beendet, heißt es da. Beim Installieren der rund 1,5 GByte großen Datei werde jedoch ein Fehler festgestellt. Die Installation könne nicht abgeschlossen werden.

Eine Stellungnahme von Bioware steht noch aus. Die Nutzer des Forums hoffen jedoch, dass der Spielehersteller das Problem in der Nacht zum Mittwoch behebt.

Der Zusatzinhalt Lair of the Shadow Broker enthält die Shadow-Broker-Nachrichtenzentrale, neue Erkundungen sowie fünf neue Achievements und ist für Xbox 360 und PC erschienen.

Nachtrag vom 8. September 2010, 07:48 Uhr:

Im offiziellen Supportforum haben die Entwickler inzwischen Entwarnung gegeben und eine neue Version vom DLC auf die Server gestellt, die funktioniert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

T.C. 02. Okt 2010

Ich würde mir auch die DLC kaufen, nur kann ich das nicht. Das Preis-Leistungsverhältnis...

Keiner 09. Sep 2010

Frage ist eher: Warum können PC Spieler nicht Akzeptieren das es noch andere gibt die ein...

Dante 09. Sep 2010

Lol glaube Autofahren schlägt auf den IQ, da hat doch glatt jemand nen Wagen gekauft der...

M_Kessel 09. Sep 2010

Ach, und den Download tetstet man nicht mehr, hm?

Meerjungfrau 08. Sep 2010

Das ist doch nun sowas von egal, was an der Datei kaputt war. Ob nun das erste, letzte...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /