• IT-Karriere:
  • Services:

Kabel Deutschland

Mehr Sender und Internetbandbreite mit DVB-C2

Mehr TV-Kanäle und höhere Internetbandbreiten verspricht der neue Standard DVB-C2, den Kabel Deutschland in seinem Netz erfolgreich getestet hat. Der neue Standard soll rund 60 Prozent mehr Bandbreite ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kabel Deutschland: Mehr Sender und Internetbandbreite mit DVB-C2

Kabel Deutschland hat in seinem Berliner Kabelnetz erfolgreich Übertragungstests mit DVB-C2 durchgeführt. Der vor fünf Monaten durch das Europäische Institut für Telekommunikationsnormen (ETSI) als EN 302 769 veröffentlichte Standard verspricht eine "höhere Übertragungseffizienz und die optimalen Anpassungsmöglichkeiten an die Charakteristiken unterschiedlicher Kabelnetze", erläutert Lorenz Glatz, Technikchef bei Kabel Deutschland.

Stellenmarkt
  1. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, Krapkowice (Polen)
  2. BIPSO GmbH, Singen

Bei dem Test wurden im Kanal D562 HDTV-Signale mit der DVB-C2-Norm zusammen mit analogen und anderen digitalen TV-Signalen übertragen, auch in den besonders komplexen Konstellationen 1024 QAM und 4096 QAM (Quadraturamplitudenmodulation).

Der im internationalen DVB-Projekt entwickelte DVB-C2-Standard komplettiert die in den letzten Jahren entstandene Familie der zweiten Generation von DVB-Rundfunkübertragungssystemen, DVB-S2 und DVB-T2.

DVB-C2 setzt auf das neue Modulationsverfahren Coded Orthogonal Frequency Division Multiplex (COFDM) und die Fehlerkorrektur Low-Density-Parity-Check-Codes (LDPC). "Insgesamt kann mit DVB-C2 die maximale Downstreamkapazität im Kabel von heute circa 5 GBit/s in einem 862-MHz-Netzwerk auf bis zu 8 GBit/s erhöht werden", so Glatz.

DVB-C2-Empfängerchips werden zurzeit von verschiedenen Herstellern entwickelt. Das Testequipment stellten die Unternehmen Dektec und Sony sowie die Technische Universität Braunschweig in Form von Prototypen zur Verfügung.

Der bei Kabel Deutschland für neue Technologien und Standards zuständige Christoph Schaaf gibt sich nach Abschluss der Tests optimistisch: "Mit diesen vielversprechenden Messergebnissen wird unser Beschluss bestärkt, die Vorteile von DVB-C2 zum Nutzen unserer Kunden so schnell wie möglich in unseren Netzen einzusetzen. Wir erwarten, dass die ersten Endgeräte mit kombiniertem DVB-C2-/DVB-C-Empfangsteil Mitte 2011 erhältlich sein werden".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Kein Oktober 08. Sep 2010

Wenn Du h.264 statt MPEG2 nutzt, "gewinnst" du angeblich so viel, als wenn Du die...

Imotep 08. Sep 2010

Ich glaub du hast eine Sehschwäche. Ein Fernseher von 1980 hat nicht mal annähernd die...

honululu-lover 07. Sep 2010

ich würds pferd von der anderen seite aufziehen - wenn ich in PAL schon mit nix...

athe 07. Sep 2010

"Der im internationalen DVB-Projekt entwickelte DVB-C2-Standard komplettiert die in den...

EntwicklerHeini 07. Sep 2010

Und wenn ja, dann würde mich mal interessieren mit was für einem Model das realisiert...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

    •  /