• IT-Karriere:
  • Services:

Magix Samplitude Music Studio 17

Neue Version der Tonstudio-Software

Magix hat die Version 17 der Tonstudio-Software Samplitude Music Studio veröffentlicht. Neben neuen VSTi-Vita-Instrumenten gibt es eine überarbeitete Bedienoberfläche sowie einen speziellen Einsteigermodus. Damit soll die Windows-Software insgesamt einfacher zu bedienen sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Magix Samplitude Music Studio 17: Neue Version der Tonstudio-Software

Die neu gestaltete Bedienoberfläche soll allgemein den Umgang mit der Software vereinfachen. Im Easy-Modus wird die Bedienoberfläche in die vier Bereiche Aufnehmen, Bearbeiten, Mastering und Export aufgeteilt. Damit soll vor allem Einsteigern der Zugang erleichtert werden. Alle Funktionen, die bei Anfängern für Verwirrung sorgen könnten, werden ausgeblendet. Zusätzlich gibt es viele neue Tutorialvideos, die die Funktionsweise erklären.

  • Magix Samplitude Music Studio 17
  • Magix Samplitude Music Studio 17
  • Magix Samplitude Music Studio 17 - neues Instrument Saxofon
  • Magix Samplitude Music Studio 17 - neues Instrument Jazzschlagzeug
  • Magix Samplitude Music Studio 17 - neues Instrument Piano
Magix Samplitude Music Studio 17 - neues Instrument Jazzschlagzeug
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Nürnberg
  2. Hays AG, Ulm

Samplitude Music Studio 17 hat neue VSTi-Vita-Instrumente erhalten. Neben einem Piano und einem Saxofon gibt es nun ein Jazzschlagzeug, das über eine interaktive Schlagzeuggrafik eingespielt werden kann. Über die Funktion automatische Begleitung lässt sich eine passende Begleitung für ein Musikprojekt erzeugen, indem Tempo, Musikstil und Dauer bestimmt werden.

Das überarbeitete FX-Rack soll die Musikbearbeitung beschleunigen und vereinfachen, indem der Klang von Aufnahmen und Instrumenten bearbeitet wird. Der Recording-Bereich wurde optimiert und liefert nun auch ein Stimmgerät für Gitarren und Bässe sowie Hinweise zur Musikproduktion.

Über die Magix-Homepage kann Samplitude Music Studio 17 für die Windows-Plattform als Box- und Downloadversion zum Preis von 80 Euro bereits gekauft werden. In den Handel kommt die Software dann Ende September 2010.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus XG248Q LED-Monitor 389,00€ (Bestpreis!), Emtec SSD 120 GB 15,79€, Xiaomi...
  2. (u.a. Samsung Galaxy Tab A für 195,00€, Huawei MediaPad M5 Lite für 189,00€, Lenovo Tab E10...
  3. 899,00€ (Bestpreis!)
  4. 99,99€

El Duderino 29. Sep 2010

Also mit Langweile oder Werbung hat dieser Text primär mal nichts zu tun. Die Meldung ist...

Z'nuff 08. Sep 2010

Ja, Reason ist sehr speziell. Wer es durchhält sich da einzuarbeiten schwört drauf, aber...

Z'nuff 07. Sep 2010

Gern geschehen. Wikipedia hilft ;) Kurzfassung: MIDI ist ein Protokoll zum Übertragen von...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


      •  /