Abo
  • Services:

Coreldraw Graphics Suite X5

Heim- und Studentenversion für 100 Euro

Corel bietet die Coreldraw Graphics Suite X5 ab sofort in einer speziellen Ausführung für Studenten sowie für den Heimeinsatz an. Statt 630 Euro kostet die Windows-Software dann mit drei Lizenzen 100 Euro. Dafür muss der Käufer allerdings einige Einschränkungen hinnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Coreldraw Graphics Suite X5: Heim- und Studentenversion für 100 Euro

Generell darf die Coreldraw Home & Student Suite X5 nicht kommerziell verwendet werden, sondern ist nur für den privaten Gebrauch gedacht. Im Zuge dessen wurden einige Funktionen in den Programmen Coreldraw und Photo-Paint deaktiviert. So fehlen die Makro- und VBA-Funktionen, die Farbverwaltung ist weniger umfangreich und alle Profifunktionen bei den Druckfunktionen wurden abgeschaltet. Zudem gibt es keinen Export für das Format Jpeg2000 und bei den CMYK-Funktionen fehlen einige.

Stellenmarkt
  1. united-domains AG, Starnberg bei München
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Außerdem fehlt der Heim- und Studentenversion der Coreldraw Graphics Suite X5 das Webanimationsprogramm Swish minimax 2. Weitere Einschränkungen gibt es bei den mitgelieferten Inhalten. Während die Vollversion mit 10.000 Cliparts, 1.000 Digitalfotos, 1.000 Opentype-Schriften, 2.000 Fahrzeugvorlagen sowie 350 Vorlagen ausgeliefert wird, sind es in der Heim- und Studentenversion deutlich weniger: Hier sind es lediglich 1.300 Cliparts, 140 Opentype-Schriften sowie 14 Vorlagen. Auf die Fahrzeugvorlagen und die Digitalfotos wurde ganz verzichtet.

Ansonsten besteht auch Coreldraw Home & Student Suite X5 aus den Komponenten Coreldraw, Photo-Paint, Powertrace, Capture und Connect sowie dem Plugin Photozoom Pro 2. Mit Corel Connect soll das Finden von Grafiken, Vorlagen, Schriften und Bildern im Internet vereinfacht werden.

Coreldraw Home & Student Suite X5 soll ab sofort für die Windows-Plattform im Einzelhandel zum Preis von 100 Euro zu haben sein. Online wird die Applikation von Corel nicht angeboten. Im Preis sind drei Lizenzen enthalten, so dass die Software auf bis zu drei PCs pro Haushalt für den nichtkommerziellen Einsatz verwendet werden darf.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

cicero 22. Sep 2010

Danke für Deinen Beitrag !

CD11 08. Sep 2010

Naja, Ausprobieren kann man es, das Arbeiten als solches geht eigentlich auch mit CD...

Wex Stallion 07. Sep 2010

Corel auf dem Mac war eine Totgeburt von Anfang an. Die vielen Kleinigkeiten, die den...

gimpuser 07. Sep 2010

tabletts haben druckempfindliche stifte. Heist mehr druck dickerer strich. Mittlerweile...

tomtom 07. Sep 2010

Ein Kopierschutz musste damals nicht umgangen werden, weshalb Corel dort nicht viel...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

      •  /