Abo
  • Services:

Windows-API

Wine 1.3.2 mit 64-Bit-Gecko-Engine

In der aktuellen Entwicklerversion 1.3.2 hat das Wine-Team die Gecko-Engine auf eine 64-Bit-Version aktualisiert. Darüber hinaus sind lediglich Reparaturen in Wine 1.3.2 eingeflossen.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows-API: Wine 1.3.2 mit 64-Bit-Gecko-Engine

Mit der neuen 64-Bit-Version haben die Wine-Entwickler die integrierte Gecko-Engine auf den aktuellen Stand gebracht. Zusätzlich wurde eine Neuimplementierung der Unterstützung für Unix-Konsolen eingepflegt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. cadooz GmbH, Hamburg

Einige Reparaturen flossen in die Direct-3D-Implementierung, die den Windows-API-Nachbau für Linux weiter stabilisieren sollen. Die beseitigten Fehler tauchten aber bislang nur im Zusammenhang mit der HLSL-Vertex-Lighting-Demo auf. Zu den weiteren Spielen, deren Funktionieren unter Wine verbessert wurden, gehören unter anderem Eve Online (Build 173012), Mass Effect 2, Serious Sam 2 (Version 2.066) oder Worms Reloaded.

Zu den Anwendungen, die ebenfalls mit der aktuellen Version stabiler laufen sollen, gehören beispielsweise Xara Designer Pro 6, bei dessen Installation die fehlende Datei "msxml4" nicht mehr moniert wird, sowie Visual Basic 6.0, bei dem Programmabstürze beseitigt wurden. Die Geschwindigkeit, mit der Excel 2007 große Tabellen öffnet, wurde ebenfalls optimiert.

Der Quellcode für Wine 1.3.2 steht auf der Webseite des Projekts zum Download zur Verfügung. Binärpakete für verschiedene Distributionen stehen laut den Entwicklern in wenigen Tagen ebenfalls zum Download bereit. Die aktuelle Version ist bereits in Play-On-Linux zum Download verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Zuschauer 09. Sep 2010

<°(((o><< *über den Zaun vom Gehege werf*

LockerBleiben 07. Sep 2010

Jetzt müsste es nur noch gute und aktuelle Spiele geben, die eine Installation...

Shadow27374 06. Sep 2010

Wenn ich nicht zocken würde dann hätte ich vermutlich kein Windows mehr. Denn seien wir...

JoMan 06. Sep 2010

… brächte ich sowieso kein Windows mehr. Oder weiß jemand ob es nun mit dieser Version...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /