Abgekauft

Gearbox gehört die Lizenz an Duke Nukem

Gearbox entwickelt nicht nur Duke Nukem Forever zu Ende, sondern hält auch offiziell die Rechte an der Duke-Lizenz. Somit wird sich das Unternehmen auch um zukünftige Titel des Ego-Shooter-Helden kümmern. Im Netz wurden unterdessen neue Videos aus Duke Nukem Forever veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Randy Pitchford, Chefentwickler bei Gearbox, hat bei der Penny Arcade Expo 2010 in Seattle angekündigt, dass sein Unternehmen nicht nur Duke Nukem Forever weiterentwickelt, sondern auch die Rechte an der Duke-Nukem-Lizenz von 3D Realms übernommen hat. Publisher 2K Games zeigte unterdessen erste Videos des kommenden Shooters.

Stellenmarkt
  1. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hannover
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Erzbistum Paderborn, Paderborn
Detailsuche

Der Ego-Shooter konnte in einer 15-minütigen Demo angespielt werden. Zu sehen sind unter anderem ein Bosskampf in einem Footballstadion, eine Buggyfahrt durch den Grand Canyon sowie der Einsatz der Railgun.

  • Duke Nukem Forever auf der Pax 2010
  • Duke Nukem Forever auf der Pax 2010
  • Duke Nukem Forever auf der Pax 2010
  • Duke Nukem Forever auf der Pax 2010
  • Duke Nukem Forever auf der Pax 2010
Duke Nukem Forever auf der Pax 2010

Duke Nukem Forever soll 2011 für Xbox 360, Playstation 3 und PC erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Trollversteher 08. Sep 2010

Hab jetzt nicht die Zeit, hunderte von Titeln zusammen zu recherchieren, aber spontan...

Die Regeln rulen 08. Sep 2010

Wie De Marco (freundlicher) sagt: Frag einen Lameprogger nicht, wie viel % er fertig...

Der Erklärbär 07. Sep 2010

Ich hab eben gepupst.

moep 07. Sep 2010

Ist Borderlines indiziert oder warum finde ich das nicht bei amazon? gnihihihi :>

moep 07. Sep 2010

Der Duke ist Chuck Norris's Lehrer.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings: Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
    Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings
    Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+

    Disney bringt Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings nicht bereits 45 Tage nach dem Kinostart zu Disney+, sondern erst einen Monat später.

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark
     
    Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark

    Im Bereich Data Engineering hat sich Apache Spark zum Standard entwickelt. Ein Zwei-Tage-Workshop der Golem Akademie erleichtert Big-Data-Einsteigern die Arbeit mit dem mächtigen Werkzeug.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Alternate-Deals (u. a. Cooler Master Gaming-Tastatur 59,90€) • PS5 bei Amazon zu gewinnen [Werbung]
    •  /