Abo
  • Services:
Anzeige
Kabel Deutschland: HDTV-Videorekorder mit vier Kabeltunern

Kabel Deutschland

HDTV-Videorekorder mit vier Kabeltunern

Kabel Deutschland bietet seinen Kunden nun auch endlich einen HDTV-Videorekorder an. Dabei handelt es sich um den netzwerkfähigen Sagemcom RCI88-320 KDG, der mit vier Empfängern die Aufzeichnung von bis zu vier Sendungen gleichzeitig unterstützt.

Der RCI88-320 KDG von Sagemcom wird ab sofort sowohl Neukunden als auch Bestandskunden zur Miete angeboten. Das Gerät verfügt unter anderem über einen HDMI-Ausgang, eine Ethernet-Schnittstelle, zweimal USB, eine 320-GByte-Festplatte und vier DVB-C-Tuner. Mit diesen kann gleichzeitig ein Programm geschaut und bis zu drei Programme aufgenommen oder vier Sendungen gleichzeitig aufgenommen werden.

Anzeige

Kopiergeschützte Sendungen werden nicht aufgezeichnet, so dass uneingeschränkt im Grunde nur die öffentlich-rechtlichen SD- und HDTV-Sender und die Privaten in SD-Auflösung aufgenommen werden können.

  • Sagemcom RCI88-320 KDG (Bild: Kabel Deutschland)
  • Sagemcom RCI88-320 KDG (Bild: Kabel Deutschland)
Sagemcom RCI88-320 KDG (Bild: Kabel Deutschland)

Zeitversetztes Fernsehen wird unterstützt, laufende Sendungen können angehalten und Szenen wiederholt werden. Sollten trotz der vielen Tuner mehr Sendungen als möglich parallel zur Aufnahme programmiert worden sein, versucht der Videorekorder, selbst eine mögliche Wiederholung der Sendung zu finden und aufzuzeichnen.

Mit einem Serienassistenten wird sichergestellt, dass keine Folge verpasst wird, ohne dass auch alle Wiederholungen aufgezeichnet werden. Die integrierte 14-tägige elektronische Programmzeitschrift (EPG) kann nach Genre, Titel und Schauspielern durchsucht werden.

Später soll der RCI88-320 KDG über das Internet auch Zugang zum Video-on-Demand-Angebot von Kabel Deutschland bieten. Der Kabelnetzbetreiber plant, seine Onlinevideothek Ende 2010 zu starten.

Inklusive Universalfernbedienung kostet der RCI88-320 KDG monatlich ab 10 Euro. Bestandskunden zahlen eine einmalige Bearbeitungs- und Versandpauschale von 9,90 Euro. Für Neukunden fällt derzeit ein Kabelanschluss-Bereitstellungsentgelt von 49,90 Euro an. Nach Abschluss der Vertragslaufzeit müssen die Geräte zurückgegeben werden.

Weitere HDTV-Videorekorder hat Kabel Deutschland noch nicht zertifiziert. Wer andere Geräte einsetzen will, dem wird es seitens des Kabelnetzbetreibers schwer gemacht. Wer es dennoch wagen will, findet als Anlaufpunkt etwa das inoffizielle Kabel-Deutschland-Forum.


eye home zur Startseite
Rene17 11. Jan 2011

Ich bezweifle sehr, dass dies jemals funktionieren wird. Sind einfach "rechtliche" Dinge...

tribal-sunrise 07. Sep 2010

Und dann stell ich mir 20 davon hin? und wie nehm ich den Film zum Kollegen ohne Box...

Yooyoo 07. Sep 2010

.... na ja wenn RTL nicht ständig upscalen wurde....

kdg gott 2 07. Sep 2010

Ja gebe ich dir recht ein bisschen eng, jedoch habe ich soeben eine 1TB Festplatte am USB...

Der Erklärbär 07. Sep 2010

Und was willst du in diesem Thread? Rumstänkern - unabhängig davon ob es um TV oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  4. netzeffekt GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 2099,99€ statt 2399,99€ bei razerzone.com

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  2. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  3. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  4. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  5. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  6. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  7. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  8. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  9. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  10. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Deutlich Verbessert!

    jo-1 | 12:58

  2. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    macgyver0815 | 12:50

  3. Re: Wenig neues

    Avarion | 12:50

  4. Wer hätts gedacht...

    SJ | 12:43

  5. Handerkennung

    Gandalf2210 | 12:43


  1. 12:22

  2. 10:48

  3. 09:02

  4. 19:05

  5. 17:08

  6. 16:30

  7. 16:17

  8. 15:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel