Abo
  • IT-Karriere:

Duke Nukem Forever

Und der King kommt doch (Update)

Ein Pappaufsteller und eine Twitter-Nachricht: Mit einfachen Mitteln hat Gearbox heute verkündet, dass Duke Nukem Forever im Jahr 2011 kommen wird.

Artikel veröffentlicht am , Alexander Syska
Duke Nukem Forever: Und der King kommt doch (Update)

Dreizehn Jahre hat es gedauert, doch nun kümmert sich das Entwicklerstudio Gearbox um den dauerverspäteten und immer wieder aufs Neue angekündigten Shooter Duke Nukem Forever. Über den eigenen Twitter-Account gab Gearbox mit den Worten All Hail to the King bekannt, der Duke sei am Leben.

  • Duke Nukem Forever auf der Pax 2010
  • Duke Nukem Forever auf der Pax 2010
  • Duke Nukem Forever auf der Pax 2010
  • Duke Nukem Forever auf der Pax 2010
  • Duke Nukem Forever auf der Pax 2010
Duke Nukem Forever auf der Pax 2010
Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. BavariaDirekt, München

Am 6. Mai 2009 hatte es noch schlecht um den Duke gestanden, das Entwicklerstudio 3D Realms hatte ankündigt, es werde aufgrund von finanziellen Problemen geschlossen. Viele Mitarbeiter wurden entlassen, aber das Unternehmen 3D Realms existierte weiterhin. Sein Spiel Duke Nukem Forever wurde schließlich in die Hände von Gearbox Software gelegt.

Auf der Penny Arcade Expo in Seattle verriet der Publisher 2K Games in einem Livestream, dass Duke Nukem Forever im Laufe des Jahres 2011 erscheinen wird. Das Spiel soll dann für die Playstation 3, Xbox 360 und den Windows-PC kommen - und kann auf der PAX bereits in einer Vorabversion gespielt werden.

Duke Nukem Forever ist eine der bekanntesten Vaporwares und seit zwölf Jahren angekündigt. Das erste Mal war auf der E3 1999 die Rede davon gewesen.

Nachtrag vom 3. September 2010, 21:40 Uhr:

Mittlerweile ist auch die offizielle Webseite zu Duke Nukem Forever online. Auf ihr sucht Gearbox Spieler, die das Spiel testen möchten und verweist auf das offizielle Forum.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 129,85€ + Versand)
  3. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  4. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)

silasohe 13. Aug 2015

Continue writing like this, very informative content, nice way to write, a real pleasur...

silasohe 13. Aug 2015

Whoah this weblog is great i love studying your posts. Keep up the great paintings! You...

silasohe 13. Aug 2015

Useful information. Fortunate me I discovered your web site accidentally, and Im...

ShortSnow 20. Sep 2010

Ui ui, ich glaube das war noch mit BNC Kabel, T-Stücken und Endwiederständen. PNP ODI...

Billy 07. Sep 2010

@tomek Cell CPU = 8 Cores ? Ich habe da was anderes in Erinnerung. Einer ist deaktiviert...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkbook 13s - Test

Das Thinkbook wirkt wie eine Mischung aus teurem Thinkpad und preiswerterem Ideapad. Das klasse Gehäuse und die sehr gute Tastatur zeigen Qualität, das Display und die Akkulaufzeit sind die Punkte, bei denen gespart wurde.

Lenovo Thinkbook 13s - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

    •  /