E-Book-Reader

Medion steigt ins digitale Buchgeschäft ein

Medion stellt auf der Ifa einen E-Book-Reader vor. Über das WLAN-fähige Gerät wird der Nutzer in einem Onlinebuchladen einkaufen können, den Medion derzeit mit einem Partner aufbaut.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Book-Reader: Medion steigt ins digitale Buchgeschäft ein

Medion will ins Geschäft mit der digitalen Literatur einsteigen: Das Essener Unternehmen bringt einen E-Book-Reader auf den Markt und will über einen eigenen Onlineshop auch Bücher verkaufen. Das Gerät stellt Medion auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin (Ifa) vor.

Bücher, Bilder, Musik

Stellenmarkt
  1. Credit Risk Manager (m/w/d)
    Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG, Michelstadt
  2. DevOps Engineer / Systems Engineer (m/w/d)
    Nürnberger Baugruppe GmbH + Co KG, Nürnberg (Home-Office)
Detailsuche

Wie die meisten E-Book-Reader hat auch das Medion-Gerät einen 6 Zoll (15,2 cm) großen E-Ink-Bildschirm. Das Gerät verfügt über einen Speicher von 2 GByte, der über eine Micro-SD-Karte um bis zu 16 GByte erweitert werden kann. Es unterstützt die Textformate PDF, ePub, HTML, DOC, TXT, RTF, Fb2 und PRC. Außerdem kann es Bilder (JPEG, PNG, GIF, BMP) darstellen und Audiodateien (MP3) abspielen. Die Ausgabe erfolgt über Kopfhörer - der Anschluss dafür befindet sich an der Unterseite des Gerätes.

  • Medion E-Book-Reader: Direkter Zugriff auf den Onlinebuchladen (Foto: wp)
  • Die Bedienung erfolgt per Touchscreen oder mit den Tasten neben und unter dem Display.  (Foto: wp)
  • Die Oberseite mit Kartenslot und Einschaltknopf (Foto: wp)
  • Unter dem Gerät befinden sich der Kopfhörer- und der USB-Anschluss. (Foto: wp)
Medion E-Book-Reader: Direkter Zugriff auf den Onlinebuchladen (Foto: wp)

Bedient wird der E-Book-Reader über einen resistiven Touchscreen. Geblättert wird beispielsweise durch das Wischen über den Bildschirm. Außerdem verfügt das Gerät über weitere Bedienelemente: über eine Wippe rechts vom Bildschirm zum Blättern sowie über drei Tasten unter dem Bildschirm. Eine Ladung des Lithium-Polymer-Akkus soll für 8.000-mal Umblättern ausreichen.

Direktzugriff auf Onlinebuchladen

Als Schnittstellen verfügt der E-Book-Reader neben einem Kartenslot über USB sowie über WLAN. Allerdings dient das WLAN nicht dazu, Dateien vom Computer auf das Lesegerät zu übertragen. Darüber kann der Nutzer nur auf den E-Book-Shop zugreifen, den Medion gerade aufbaut. Dazu kooperiert das Unternehmen mit einem großen Buchhändler, den Medion aber noch nicht nennen wollte.

Das Gerät soll im Januar 2011 auf den Markt kommen. Zu dem Zeitpunkt soll auch der E-Book-Shop ans Netz gehen. Der Preis für den E-Book-Reader soll bei unter 200 Euro liegen. Im Laufe des kommenden Jahres will Medion noch ein UMTS-fähiges Gerät herausbringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /