Abo
  • IT-Karriere:

WeTab

Meego statt Ubuntu

Auf dem WeTab wird das Meego-Betriebssystem laufen - statt wie bisher eine eigene Ubuntu-Variante. Dadurch sollen nicht nur Akkulaufzeit und Leistung verbessert werden, sondern auch Anwendungen leichter und schneller angepasst werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
WeTab: Meego statt Ubuntu

Man habe sich für Meego entschieden, weil der Hardwarelayer besser an den im WeTab verbauten Atom-Prozessor von Intel angepasst ist, so Stephan Odoerfer von der Firma 4tiitoo, die maßgeblich für die Entwicklung der Benutzeroberfläche verantwortlich ist. Die grafische Oberfläche bleibe aber weiterhin eine Eigenentwicklung. Auch die Bezeichnung WeTabOS soll beibehalten werden.

  • Das WeTab
  • Das WeTab
  • Das WeTab
  • Das WeTab
  • Das WeTab
  • Das WeTab
  • Das WeTab
  • Das WeTab
  • Das WeTab
  • Das WeTab
  • Das WeTab
Das WeTab
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Rostock
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Auf einige Komponenten aus der ursprünglichen Ubuntu-Version wollen die Entwickler indes nicht verzichten: Der Mediaplayer Banshee wurde wieder integriert. Auf andere Gnome-Anwendungen haben die Entwickler aber verzichtet, denn die dazugehörigen Bibliotheken beanspruchen zu viel Speicherplatz.

Laut Odoerfer soll die Anpassung der bislang verwendeten Applikationen auf die neue Oberfläche dank Qt-Framework kein Problem sein. Es werde noch mehr Applikationen geben als unter dem alten System. Für Apps stehen weiterhin Adobes Air, Android 2.0 und Java zur Verfügung. Das Android-Framework läuft in einer Virtualbox-Instanz.

In den mit einem 11,6-Zoll-Touchscreen bestückten Geräten steckt Intels mit 1,6 GHz getaktete Atom-CPU N450. Das Gewicht beträgt 800 respektive 850 Gramm. Das Gerät verfügt über eine eingebaute Webcam sowie über Lautsprecher und ein Mikrofon. Zusätzlich bietet das WeTab zwei USB-Anschlüsse. Die Akkulaufzeit liegt laut Neofonie bei etwa sechs Stunden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  2. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  3. 799,00€ (Bestpreis!)
  4. 1.199,00€

DerJochen 27. Sep 2010

Seit Scary Movie Redet ihr immer von Duke. Was ist an den besonders? Wenn es was anderes...

rabi128 15. Sep 2010

Sollte der Wetab nicht heute verfügbar sein ;)

pooooo 07. Sep 2010

lauter schlaue leute hier. die mehr wissen als die entwickler und hersteller...

Schklar 06. Sep 2010

-------------------------------------------------------------------------------- Nicht...

iOS4Ever 05. Sep 2010

Ich bin ja immer noch sehr skeptisch, muss aber sagen, dass der Eindruck vom Video ein...


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /