Abo
  • Services:

Einfachcamcorder

Sony wertet Bloggie mit Touchscreen auf

Sony hat einen neuen Einfachcamcorder unter der Marke Bloggie vorgestellt. Das Gerät erinnert eher an ein Handy als an eine Videokamera und besitzt zur Bedienung einen berührempfindlichen Bildschirm mit einer Diagonalen von 3 Zoll (7,62 cm) und einer Auflösung von 288.000 Bildpunkten. Der Kamera fehlt es an einem optischen Zoom, dafür kann sie in Full-HD aufnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Über den Touchscreen wird die Kamera gesteuert und das Video- und Fotomaterial durchblättert. Die Bloggie Touch von Sony ist mit einem 1/2,5 Zoll großen CMOS-Sensor mit Hintergrundbelichtung ausgerüstet. Standbilder gelingen mit 12,8 Millionen Pixeln, beim Filmen sind es maximal 1.920 x 1.080 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde. Wahlweise können auch Videos mit 1.280 x 720 und 60p oder 30p aufgenommen werden. Die Aufzeichnung erfolgt im Format /MPEG4 AVC/H.264 (MP4). Während des Filmens können Fotos aufgenommen werden.

  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
Bloggie Touch
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Das Objektiv erreicht eine Brennweite von 32 mm (KB) bei F2,8. Eine eingebaute Gesichtserkennung passt die Belichtung auf die erkannten Personen ab. Die Daten werden auf einen 8 GByte großen Flashspeicher gesichert und können über den eingebauten USB-Stecker zum Rechner übertragen werden. Die Kamera besitzt außerdem einen HDMI-Anschluss, um die Fotos und Videos auch auf Fernsehern oder Projektoren zu betrachten.

Etwas Software zum Kopieren der Bilder auf einen Onlinespeicherdienst wie Flickr, Youtube oder Facebook ist bereits auf dem Flashspeicher vorhanden. Sind einzelne Dateien mit einem "Share-it-later"-Vermerk versehen, bleiben die Aufnahmen vorerst in der Kamera und können später ins Netz hochgeladen werden.

Im Lieferumfang ist ein Objektivaufsatz für 360-Grad-Panorama-Videos und Fotos enthalten. Mit Hilfe der Software Picture Motion Browser von Sony kann die Aufnahme entzerrt und betrachtet werden.

Der Sony Bloggie Touch wiegt 125 Gramm und misst 15,2 x 107 x 52 mm. Er steckt in einem Aluminiumgehäuse und soll in Silber, Schwarz oder Pink ab November 2010 für rund 230 Euro verkauft werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

hojdoj 03. Sep 2010

man sieht sehr wohl einen unterschied zwischen 720 und 1080

hojdoj 03. Sep 2010

schon mal hd aufnahmen von diesen teilen gesehnn ? für 108 euros (x47002) gibt es eine...


Folgen Sie uns
       


Bose Sleepbuds - Test

Stille Nacht? Die Bose Sleepbuds begegnen nächtlichen Störgeräuschen mit einem Klangteppich, wir haben sie ausprobiert.

Bose Sleepbuds - Test Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

    •  /