Abo
  • Services:
Anzeige

Einfachcamcorder

Sony wertet Bloggie mit Touchscreen auf

Sony hat einen neuen Einfachcamcorder unter der Marke Bloggie vorgestellt. Das Gerät erinnert eher an ein Handy als an eine Videokamera und besitzt zur Bedienung einen berührempfindlichen Bildschirm mit einer Diagonalen von 3 Zoll (7,62 cm) und einer Auflösung von 288.000 Bildpunkten. Der Kamera fehlt es an einem optischen Zoom, dafür kann sie in Full-HD aufnehmen.

Über den Touchscreen wird die Kamera gesteuert und das Video- und Fotomaterial durchblättert. Die Bloggie Touch von Sony ist mit einem 1/2,5 Zoll großen CMOS-Sensor mit Hintergrundbelichtung ausgerüstet. Standbilder gelingen mit 12,8 Millionen Pixeln, beim Filmen sind es maximal 1.920 x 1.080 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde. Wahlweise können auch Videos mit 1.280 x 720 und 60p oder 30p aufgenommen werden. Die Aufzeichnung erfolgt im Format /MPEG4 AVC/H.264 (MP4). Während des Filmens können Fotos aufgenommen werden.

Anzeige
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
  • Bloggie Touch
Bloggie Touch

Das Objektiv erreicht eine Brennweite von 32 mm (KB) bei F2,8. Eine eingebaute Gesichtserkennung passt die Belichtung auf die erkannten Personen ab. Die Daten werden auf einen 8 GByte großen Flashspeicher gesichert und können über den eingebauten USB-Stecker zum Rechner übertragen werden. Die Kamera besitzt außerdem einen HDMI-Anschluss, um die Fotos und Videos auch auf Fernsehern oder Projektoren zu betrachten.

Etwas Software zum Kopieren der Bilder auf einen Onlinespeicherdienst wie Flickr, Youtube oder Facebook ist bereits auf dem Flashspeicher vorhanden. Sind einzelne Dateien mit einem "Share-it-later"-Vermerk versehen, bleiben die Aufnahmen vorerst in der Kamera und können später ins Netz hochgeladen werden.

Im Lieferumfang ist ein Objektivaufsatz für 360-Grad-Panorama-Videos und Fotos enthalten. Mit Hilfe der Software Picture Motion Browser von Sony kann die Aufnahme entzerrt und betrachtet werden.

Der Sony Bloggie Touch wiegt 125 Gramm und misst 15,2 x 107 x 52 mm. Er steckt in einem Aluminiumgehäuse und soll in Silber, Schwarz oder Pink ab November 2010 für rund 230 Euro verkauft werden.


eye home zur Startseite
hojdoj 03. Sep 2010

man sieht sehr wohl einen unterschied zwischen 720 und 1080

hojdoj 03. Sep 2010

schon mal hd aufnahmen von diesen teilen gesehnn ? für 108 euros (x47002) gibt es eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Hamburg
  2. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Großraum Friedrichshafen
  4. NRW.BANK, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  2. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  3. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  4. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  5. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  6. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  7. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  8. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  9. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  10. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Merkwürdiges Demokratie-Verständnis

    theFiend | 16:45

  2. Re: Klima

    Tuxgamer12 | 16:45

  3. Re: Fernsehen stirbt aus

    Ojemine | 16:45

  4. Re: Doh...

    Sharra | 16:45

  5. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    HubertHans | 16:44


  1. 16:21

  2. 15:59

  3. 15:28

  4. 15:00

  5. 13:46

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel