Abo
  • IT-Karriere:

Unigine

Oil Rush als erstes Spiel geplant

Der Entwickler der Grafikengine Unigine will bis Ende des Jahres das Spiel Oil Rush veröffentlichen. Oil Rush basiert auf der Unigine-Engine und wird für Linux, Windows und die Playstation 3 entwickelt. Zu dem Spiel wird es auch ein Entwicklerkit für Mods geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Unigine: Oil Rush als erstes Spiel geplant

Die Welt besteht nur noch aus einer Wasseroberfläche und zwei Dinge werden knapp: die Zeit und das Öl. In dem Echtzeitstrategiespiel Oil Rush gilt es, über Bohrtürme Öl zu gewinnen und gegen Kampfeinheiten einzutauschen. Denn die Bohrtürme müssen gegen Feinde verteidigt werden. Waffengattungen gibt es für den Einsatz auf dem Wasser oder in der Luft. Die Einheiten werden auf speziellen Plattformen produziert.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring

Die Fähigkeiten der Einheiten lassen sich erweitern, wenn ein entsprechender Abschnitt des Forschungszweigs erreicht wurde. Laut Entwickler stehen neben Flugzeugen und Schiffen später auch nukleare Waffen zur Verfügung. Das Spiel soll sowohl im Singleplayer-Modus als auch über das Netz spielbar sein. Mehrere Umgebungen sollen für optische Abwechslungen sorgen.

  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
Oil Rush

Die Unigine-Engine, auf der das Spiel aufbaut, stellt auch für Linux ein leistungsfähiges Framework zur Verfügung. Entsprechend soll Oil Rush nicht nur für Windows und die Playstation 3, sondern auch für das freie Betriebssystem verfügbar sein. Einen genauen Erscheinungstermin gab Unigine nicht bekannt, das Spiel soll aber im vierten Quartal 2010 erscheinen. Auch zu Preisen äußerte sich Unigine noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,95€
  2. 41,95€
  3. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate 45,99€)
  4. ab 59,98€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

Kakarott 09. Mär 2011

Seit knapp einer Woche ist PreOrder möglich: https://store.unigine.com/products/category...

Kranich_ 23. Jan 2011

nachdem sich "Primal Carnage" von der Unigine Engine verabschiedet hat, wird OilRush nun...

Trollexorzist 03. Sep 2010

Hmm ... ob man die Delfine mit Nuklearsprengköpfe ausrüsten kann? So ne Art...

Trollexorzist 03. Sep 2010

Der Ökologe ist bestimmt seit gestern in Schockstarre. Ansonsten naja, Greenpeace ist...

SeeundSee 03. Sep 2010

Ja klar Command and Conquer.


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
    Webbrowser
    Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

    Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
    2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
    3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

      •  /