Abo
  • Services:
Anzeige
Unigine: Oil Rush als erstes Spiel geplant

Unigine

Oil Rush als erstes Spiel geplant

Der Entwickler der Grafikengine Unigine will bis Ende des Jahres das Spiel Oil Rush veröffentlichen. Oil Rush basiert auf der Unigine-Engine und wird für Linux, Windows und die Playstation 3 entwickelt. Zu dem Spiel wird es auch ein Entwicklerkit für Mods geben.

Die Welt besteht nur noch aus einer Wasseroberfläche und zwei Dinge werden knapp: die Zeit und das Öl. In dem Echtzeitstrategiespiel Oil Rush gilt es, über Bohrtürme Öl zu gewinnen und gegen Kampfeinheiten einzutauschen. Denn die Bohrtürme müssen gegen Feinde verteidigt werden. Waffengattungen gibt es für den Einsatz auf dem Wasser oder in der Luft. Die Einheiten werden auf speziellen Plattformen produziert.

Anzeige

Die Fähigkeiten der Einheiten lassen sich erweitern, wenn ein entsprechender Abschnitt des Forschungszweigs erreicht wurde. Laut Entwickler stehen neben Flugzeugen und Schiffen später auch nukleare Waffen zur Verfügung. Das Spiel soll sowohl im Singleplayer-Modus als auch über das Netz spielbar sein. Mehrere Umgebungen sollen für optische Abwechslungen sorgen.

  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
  • Oil Rush
Oil Rush

Die Unigine-Engine, auf der das Spiel aufbaut, stellt auch für Linux ein leistungsfähiges Framework zur Verfügung. Entsprechend soll Oil Rush nicht nur für Windows und die Playstation 3, sondern auch für das freie Betriebssystem verfügbar sein. Einen genauen Erscheinungstermin gab Unigine nicht bekannt, das Spiel soll aber im vierten Quartal 2010 erscheinen. Auch zu Preisen äußerte sich Unigine noch nicht.


eye home zur Startseite
Kakarott 09. Mär 2011

Seit knapp einer Woche ist PreOrder möglich: https://store.unigine.com/products/category...

Kranich_ 23. Jan 2011

nachdem sich "Primal Carnage" von der Unigine Engine verabschiedet hat, wird OilRush nun...

Trollexorzist 03. Sep 2010

Hmm ... ob man die Delfine mit Nuklearsprengköpfe ausrüsten kann? So ne Art...

Trollexorzist 03. Sep 2010

Der Ökologe ist bestimmt seit gestern in Schockstarre. Ansonsten naja, Greenpeace ist...

SeeundSee 03. Sep 2010

Ja klar Command and Conquer.


ubbu.de / 03. Sep 2010

Links des Tages 03-09-10



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG, Köln
  2. Bertrandt Services GmbH, Herford
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  4. über Hays AG, Würzburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand
  2. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Die Performance war auch schon bei AoE2HD...

    Maximilian154 | 23:04

  2. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    Seizedcheese | 23:02

  3. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Teebecher | 22:59

  4. Re: Gut so

    Seroy | 22:57

  5. Re: Totgeburt ...

    Das... | 22:48


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel