Abo
  • Services:
Anzeige
Windows 7 Family Pack: Ende Oktober wieder drei Windows-Lizenzen für 150 Euro?

Windows 7 Family Pack

Ende Oktober wieder drei Windows-Lizenzen für 150 Euro?

Für das Jahresendgeschäft bietet Microsoft sein "Windows 7 Family Pack" wieder an. Zuerst kommt das Paket in den USA auf den Markt, dort soll es 150 US-Dollar kosten. Den Preis für Deutschland hat Microsoft noch nicht genannt, aber bereits bestätigt, dass das Angebot auch hierzulande erscheinen soll.

Microsofts Familienpackung besteht aus der Upgradeversion von Windows 7 Home Premium, auf den DVDs sind sowohl die 32- als auch 64-Bit-Ausgaben enthalten. Windows XP oder Vista müssen auf dem Zielrechner bereits installiert sein. Das Besondere des Pakets: Mit dem mitgelieferten Product-Key lassen sich drei beliebige Installationen aktivieren. In Deutschland wurde das Paket von August 2009 bis Anfang Dezember 2009 für rund 150 Euro angeboten, danach bezeichnete Microsoft es als 'ausverkauft'.

Anzeige

Wie das Unternehmen nun per Blogeintrag angekündigt hat, wird die Sonderaktion rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft neu aufgelegt. Ab dem 3. Oktober 2010 wird das Family Pack zunächst in den USA wieder für 150 US-Dollar angeboten, es soll über Einzelhändler und direkt bei Microsoft erhältlich sein.

Zu einem noch nicht genau feststehenden Termin um den 22. Oktober - also genau ein Jahr nach dem offiziellen Marktstart von Windows 7 - soll das Paket dann auch in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Kanada angeboten werden. Microsoft weist schon jetzt darauf hin, dass es wieder ein begrenztes Kontingent geben wird, nennt die Zahl der Pakete aber nicht. Womöglich ist das Sonderangebot dann schon vor Weihnachten ausverkauft, was PC-Hersteller sicherlich begrüßen werden. Die erste Auflage des Family Pack war am 8. Dezember 2009 vergriffen.


eye home zur Startseite
Der Erklärbär 03. Sep 2010

Oder E) Man bestellt einfach bei Anbietern innerhalb der EU (da gibts ähnlich billige...

half a dollar 02. Sep 2010

ne geht nich... win xp 32-bit erkennt den installer von der 64-bit version nicht. du...

Top-OR 02. Sep 2010

Ja, ich vermute auch schon länger, dass die PC-Haterboys, also die, die den PC "gerne mal...

mir wäre ein... 02. Sep 2010

mir wäre ein Pro am liebsten. Mit dieser Home Edition kann ich in der Family einfach nix...

flasherle 02. Sep 2010

Bloß das man sich mit diesem "trick" selber ins bein schießt, weil wer kauf den den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Bamberg
  2. Güntner Group Europe GmbH, Fürstenfeldbruck Raum München
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lang vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  2. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  3. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig

  4. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  5. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  6. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  7. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  8. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  9. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  10. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Wieviel haette man gespart

    Clown | 10:16

  2. Re: Für die verdammten 90 Mio Euro...

    SJ | 10:16

  3. Re: Sie hat völlig recht!

    der_wahre_hannes | 10:16

  4. Re: Als allererstes die Firmenwagensubvention...

    donadi | 10:15

  5. Re: Taxifahrer? Anwälte! Ärzte!

    chithanh | 10:14


  1. 10:28

  2. 10:27

  3. 10:03

  4. 07:37

  5. 07:13

  6. 07:00

  7. 18:40

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel