Abo
  • Services:

Carl Zeiss

35-mm-Festbrennweite mit F1,4 für Canon und Nikon

Carl Zeiss hat mit dem Distagon T* 1,4/35 eine Weitwinkelfestbrennweite für Canon- und Nikon-Kameras vorgestellt. Das Objektiv arbeitet rein manuell ohne Autofokus und besteht aus elf Elementen in neun Gruppen. An APS-C-Kameras entsteht je nach Cropfaktor ungefähr der Eindruck einer Normalbrennweite.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Carl-Zeiss-Optik kann auch an Kameras mit Vollformatsensor und an analogen Kameras betrieben werden. Durch seine hohe Lichtstärke kann das Objektiv auch bei schlecht beleuchteten Motiven ohne zusätzlichen Blitz und ohne zu große Verwacklungsgefahr eingesetzt werden.

  • Carl Zeiss Distagon T* 1,4/35
Carl Zeiss Distagon T* 1,4/35
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Hildesheim
  2. IT.Niedersachsen, Hannover

Das Carl Zeiss Distagon T* 1,4/35 deckt einen Blickwinkel von 63 Grad in der Diagonalen ab und arbeitet mit einer Mindesteinstellgrenze von 30 cm. Der Filterdurchmesser liegt bei 72 mm, was die Anschaffung von Filtern recht teuer machen dürfte. Das Ganzmetall-Objektiv wiegt bei einer Länge von rund 120 mm ungefähr 820 Gramm. Die Scharfstellung erfolgt per Hand.

Das neue Objektiv soll im ersten Quartal 2011 auf den Markt kommen und rund 1.650 Euro kosten. Es wird für Canon- und Nikon-Spiegelreflexkameras angeboten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. 119,90€
  3. 75,90€ + Versand

kerl 03. Sep 2010

Ja und? Geheimtipp ist Geheimtipp. Gibt bestimmt auch Leute die sagen dass dein 1.4er...

Wimair 02. Sep 2010

Hab mich für das Sigms 50mm 1.4 entschieden - war ein Glücksgriff, soll ja einige...

Zeissfan 02. Sep 2010

stimmt, Zeiss gibt immer beides an. Ich hab immer noch die Daumenregel von Anno...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /