• IT-Karriere:
  • Services:

Canon

Schwarz-Weiß-Laserdrucker erzeugt 40 Seiten pro Minute

Canon hat mit dem i-Sensys LBP6750dn einen netzwerkfähigen Schwarz-Weiß-Laserdrucker ins Programm genommen, der bis zu 40 Seiten pro Minute ausgeben kann und über eine automatische Duplexeinheit für den beidseitigen Druck verfügt. Er ist vor allem für Arbeitsgruppen und kleine Firmen konzipiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Canon: Schwarz-Weiß-Laserdrucker erzeugt 40 Seiten pro Minute

Der i-Sensys LBP6750dn soll nach rund 8 Sekunden die erste Seite aus dem Standby ausgeben können und unterstützt die Druckersprachen PCL5e und PCL6. Eine Postscript-Emulation lässt sich optional aufrüsten. Die Druckauflösung des Geräts liegt bei 600 x 600 dpi.

Stellenmarkt
  1. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Im Lieferumfang ist eine Papierkassette für 500 Blatt enthalten. Optional können zwei weitere Kassetten mit jeweils der gleichen Kapazität eingesetzt werden. Die Papierausgabe fasst 250 Seiten. Neben Normalpapier bedruckt der Canon auch schweres Papier bis zu 120 g pro Quadratmeter. Über den Mehrzweckeinzug können auch Grammaturen von 200 Gramm pro Quadratmeter verarbeitet werden.

Der Strombedarf des Druckers liegt im Standby bei rund 13 Watt, im Sleep-Modus bei ungefähr 2 Watt. Im Betrieb wird das Gerät rund 55 dB(A) laut, während es im Standby nicht wahrnehmbar sein soll. Die Standard-Tonerkassette 724 soll für bis zu 6.000 ISO-Seiten ausgelegt sein, die optional erhältliche 724H erhöht die Reichweite auf bis zu 12.500 Seiten (ISO/IEC 19752).

Das Gerät kann über USB und Fast-Ethernet angesprochen werden und verfügt über eine Speicherkapazität von 128 MByte, die auf maximal 384 MByte ausgebaut werden kann. Optional ist auch ein WLAN-Modul (IEEE 802.11b/g) erhältlich.

Der Canon i-Sensys LBP6750dn wird mit Treibern für Windows, Mac OS X und Linux ausgeliefert. Er misst 454 x 424 x 342 mm und wiegt rund 16,7 kg. Canon gewährt eine zwei Jahre lange Bring-in-Garantie.

Der Canon i-Sensys LBP6750dn soll ab Oktober 2010 für rund 650 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 47,99€

LockerBleiben 03. Sep 2010

Die alten, massiven Kisten wie der IVer haben auch ohne Wartung noch eeewig gehalten...

Coffee 02. Sep 2010

... sagenhaft, wie erschwinglich solche Geräte geworden sind. Ich habe 1989/1990 für...


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /