Abo
  • Services:

Canon

Schwarz-Weiß-Laserdrucker erzeugt 40 Seiten pro Minute

Canon hat mit dem i-Sensys LBP6750dn einen netzwerkfähigen Schwarz-Weiß-Laserdrucker ins Programm genommen, der bis zu 40 Seiten pro Minute ausgeben kann und über eine automatische Duplexeinheit für den beidseitigen Druck verfügt. Er ist vor allem für Arbeitsgruppen und kleine Firmen konzipiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Canon: Schwarz-Weiß-Laserdrucker erzeugt 40 Seiten pro Minute

Der i-Sensys LBP6750dn soll nach rund 8 Sekunden die erste Seite aus dem Standby ausgeben können und unterstützt die Druckersprachen PCL5e und PCL6. Eine Postscript-Emulation lässt sich optional aufrüsten. Die Druckauflösung des Geräts liegt bei 600 x 600 dpi.

Stellenmarkt
  1. Friedhelm LOH Group, Herborn
  2. MAHLE Aftermarket GmbH, Stuttgart

Im Lieferumfang ist eine Papierkassette für 500 Blatt enthalten. Optional können zwei weitere Kassetten mit jeweils der gleichen Kapazität eingesetzt werden. Die Papierausgabe fasst 250 Seiten. Neben Normalpapier bedruckt der Canon auch schweres Papier bis zu 120 g pro Quadratmeter. Über den Mehrzweckeinzug können auch Grammaturen von 200 Gramm pro Quadratmeter verarbeitet werden.

Der Strombedarf des Druckers liegt im Standby bei rund 13 Watt, im Sleep-Modus bei ungefähr 2 Watt. Im Betrieb wird das Gerät rund 55 dB(A) laut, während es im Standby nicht wahrnehmbar sein soll. Die Standard-Tonerkassette 724 soll für bis zu 6.000 ISO-Seiten ausgelegt sein, die optional erhältliche 724H erhöht die Reichweite auf bis zu 12.500 Seiten (ISO/IEC 19752).

Das Gerät kann über USB und Fast-Ethernet angesprochen werden und verfügt über eine Speicherkapazität von 128 MByte, die auf maximal 384 MByte ausgebaut werden kann. Optional ist auch ein WLAN-Modul (IEEE 802.11b/g) erhältlich.

Der Canon i-Sensys LBP6750dn wird mit Treibern für Windows, Mac OS X und Linux ausgeliefert. Er misst 454 x 424 x 342 mm und wiegt rund 16,7 kg. Canon gewährt eine zwei Jahre lange Bring-in-Garantie.

Der Canon i-Sensys LBP6750dn soll ab Oktober 2010 für rund 650 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

LockerBleiben 03. Sep 2010

Die alten, massiven Kisten wie der IVer haben auch ohne Wartung noch eeewig gehalten...

Coffee 02. Sep 2010

... sagenhaft, wie erschwinglich solche Geräte geworden sind. Ich habe 1989/1990 für...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /