Abo
  • Services:

Vergewaltigungsvorwurf

Schwedische Behörden ermitteln wieder gegen Assange

Gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange wird wieder wegen Vergewaltigung ermittelt. Der Anwalt der mutmaßlichen Opfer hatte Widerspruch gegen die Entscheidung der Staatsanwaltschaft eingelegt. Diese hatte den Vorwurf der Vergewaltigung kürzlich nach wenigen Stunden fallengelassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Vergewaltigungsvorwurf: Schwedische Behörden ermitteln wieder gegen Assange

Die schwedischen Strafverfolgungsbehörden haben die Ermittlungen gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange wegen Vergewaltigung wieder aufgenommen. Ihr lägen Erkenntnisse vor, dass es doch zu einer Vergewaltigung gekommen sei, teilte die Staatsanwaltschaft in Stockholm mit.

Haftbefehl nach Stunden aufgehoben

Stellenmarkt
  1. TeamBank, Nürnberg
  2. ASK Chemicals GmbH, Hilden

Erstmals war Assange Ende vorvergangener Woche einer Sexualstaftat bezichtigt worden. Er sollte eine Frau vergewaltigt und eine weitere sexuell genötigt haben. Schwedens Chefanklägerin Eva Finne hob den Haftbefehl wegen Vergewaltigung jedoch nach wenigen Stunden mangels Tatverdacht wieder auf. Der Vorwurf der sexuellen Nötigung blieb bestehen.

Der Anwalt der mutmaßlichen Opfer habe Widerspruch gegen Finns Entscheidung eingelegt, berichtet die schwedische Tageszeitung The Local. Er habe beantragt, die Ermittlungen wegen Vergewaltigung wieder aufzunehmen. Ob die Staatsanwaltschaft wieder einen Haftbefehl gegen Assange ausstellen wird, sei noch nicht klar.

Verleumdungskampagne gegen Wikileaks?

Assange hat die Vorwürfe wiederholt bestritten. Er hält sie für eine Kampagne, um ihn und Wikileaks zu diskreditieren, nachdem die Organisation vor einigen Wochen geheimes Material der US-Armee aus Afghanistan veröffentlicht hatte. Entsprechende Warnungen habe er mehrfach erhalten, unter anderem vom australischen Geheimdienst, so Assange. Vor allem in den USA war die Veröffentlichung der Dokumente auf heftige Kritik gestoßen.

Am Montag dieser Woche hatte sich Assange erstmals mit der schwedischen Polizei getroffen und zu den Vorwürfen ausgesagt. Danach hatte sein Anwalt gesagt, er gehe davon aus, dass die Staatsanwaltschaft die Vorwürfe komplett fallenlassen werde.

Assange hat im August laut Wikileaks eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für Schweden beantragt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  3. (Prime Video)

hjfghfp 07. Sep 2010

http://meedia.de/nc/details-topstory/article/palastrevolution-bei-wikileaks_100030160...

azeu 04. Sep 2010

Du sagst es...

Anonymer Nutzer 03. Sep 2010

Richtig, Tingelchen. Der Mann hat sich schließlich auch weiterentwickelt oder ist halt...

Alter Schwede 02. Sep 2010

naja, bei den schwedischen Girls kann man schon schwach werden... ;)

Alter Schwede 02. Sep 2010

Vielleicht gefallen ihm auch einfach nur die schwedischen Girls... ;)


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

    •  /