• IT-Karriere:
  • Services:

Texteingabe

Swype für Symbian

Nokia und Swype haben eine Betaversion von Swypes Texteingabesystem für S60 5th Edition veröffentlicht. Das System von T9-Erfinder Cliff Kushler soll es erlauben, 50 Wörter pro Minute einzugeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Texteingabe: Swype für Symbian

Die Texteingabe erfolgt bei Swype, indem der Finger oder Stift ohne abzusetzen von Buchstabe zu Buchstabe geführt wird. Auf diese Weise sollen sich Texte deutlich schneller eingeben lassen als auf herkömmlichem Weg durch Antippen der Buchstaben. Kommt ein Buchstabe zweimal hintereinander vor, wird auf der Stelle gekritzelt. Ist das Wort nicht eindeutig erkennbar, zeigt die Software eine Auswahl passender Wörtern an. Die Leertaste wird dabei fast überflüssig. Da die Wörter in einer Bewegung eingegeben werden, kann das Absetzen als Wortende interpretiert werden.

Stellenmarkt
  1. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München

Mehr als 50 Wörter pro Minute sollen erreichbar sein, so Swype. Der aktuelle Rekord liegt bei 25,94 Sekunden für eine Botschaft mit 25 Wörtern.

Einige Gerätehersteller, darunter Samsung, setzen Swype bereits seit geraumer Zeit ein. Ende 2009 konnte das Unternehmen Risikokapital in Höhe von 5,6 Millionen US-Dollar einsammeln, unter anderem von Nokia und Samsung.

  • Swype für Symbian
  • Swype für Symbian
  • Swype für Symbian
  • Swype für Symbian
Swype für Symbian

Zusammen mit Nokia hat Swype sein System nun auch an Geräte mit Nokias S60 5th Edition angepasst und eine entsprechende Betaversion für die Geräte Nokia 5800, 5230, X6, N97 und N97 mini veröffentlicht. Swype for Symbian steht im Rahmen der Nokia Beta Labs zum Download bereit.

Nokia will die Software an weitere Geräte anpassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  4. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)

test_it 02. Sep 2010

Ich denke, das ist für die Handys interessant, die keine Hardwaretastatur haben. Da lässt...

MartinH. 02. Sep 2010

nennt sich SlideIT und ist genau das gleiche, swype gab es übrigens auch schon für...

windowsverabsch... 02. Sep 2010

1) Die PowerPC waren den damaligen Intel-Chips lange Zeit überlegen. Gegen Ende nicht...

Jetrel 02. Sep 2010

... golem bringt seit langem mal wieder eine Meldung zu Symbian. Schön zu lesen, weiter so!

aasdf 01. Sep 2010

de wird hoffentlich in der final kommen...


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
    •  /