Abo
  • Services:

0.facebook.com

Facebook für E-Plus-Kunden kostenlos

Facebooks auf geringes Datenvolumen und damit auch auf Schnelligkeit getrimmte mobile Website 0.facebook.com steht nun auch in Deutschland zur Verfügung. E-Plus-Kunden können das Angebot kostenlos nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Angebot auf 0.facebook.com ist auf das Notwendige beschränkt: Vorschau-, Profilbilder und Symbole zeigt das alternative mobile Facebook im Unterschied zu m.facebook.com oder den Facebook-Anwendungen nicht im Activity-Feed an. Dafür ist 0.facebook.com über ausgewählte Mobilfunkbetreiber kostenlos nutzbar.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Fritz Kübler GmbH, Villingen-Schwenningen

Facebook will mit dem reduzierten Dienst die mobile Nutzung auch in langsameren Handynetzen attraktiver machen - und die Hürde von oft teuren und unverständlichen Datentarifen abschaffen.

In Deutschland steht das auf geringe Bandbreite optimierte Angebot ab sofort über E-Plus und seine Marken zur Verfügung. Gestartet war 0.facebook.com Mitte Mai 2010 mit über 50 Mobilfunkanbietern in 45 Ländern - darunter auch viele Schwellen- und Entwicklungsländer.

Auf Facebook veröffentlichte Fotos können zwar mit einem Klick auf den Link zu diesem Bild angezeigt werden, dafür werden dann allerdings die üblichen Datengebühren berechnet. Wer über andere Mobilfunknetze auf 0.facebook.com zugreift, erhält nur den Hinweis: "0.facebook.com steht für deinen Mobilfunkanbieter nicht zur Verfügung. Herkömmliche Datengebühren können anfallen."



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur bis Montag 9 Uhr)
  2. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)
  3. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€, Mission Impossible 1-5 Box 14,99€ und Acer...
  4. 93,95€ (Bestpreis!)

Dani Sauter 02. Nov 2011

Hi, ich habe das sony ericsson w580i!! ich versuche jetzt schon lange mich über Aldi auf...

Calle93 03. Mai 2011

hey, ich hab zwar nicht das nokia aber versuch mal den menüpunkt Mobiles Datennetzwerk zu...

Malin 22. Jan 2011

Bei Alditalk gehts zwar, aber das bucht immer mal wieder 1 ct ab und das ist sehr nervig...

Jessica12345 25. Dez 2010

Immer wenn ich schreibe www.o.facebook.com eingebe kommt server wird nicht unterstützt...

E-Plus Gruppe 08. Nov 2010

Hallo ihr beiden, Löscht doch mal eure Cookies im Browser und schaut, ob es geht. Wenn...


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /