Abo
  • Services:

World of Warcraft

Tschüss PowerPC

Die Mac-OS-X-Version von World of Warcraft (WoW) wird bald nur noch auf Intel-Macs laufen. Die Unterstützung für alte PowerPC-basierte Macs wird gestrichen.

Artikel veröffentlicht am ,
World of Warcraft: Tschüss PowerPC

Blizzard spart sich bei der Mac-Version von World of Warcraft künftig die PowerPC-Unterstützung. Damit läuft das weltweit erfolgreichste Onlinerollenspiel unter Mac OS X nur noch auf Intel-Hardware. Apple setzt selbst mit dem aktuellen Mac OS X 10.6.x Snow Leopard zwingend Intel-Macs voraus.

Stellenmarkt
  1. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn
  2. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin

Der PowerPC-Verzicht wird nicht erst mit der neuen WoW-Erweiterung Cataclysm kommen, sondern schon mit einem vorbereitenden Clientupdate. Wer dennoch mit einem PowerPC-Mac versuche, nach dem geplanten Update WoW zu starten, werde dann nur noch eine Fehlermeldung erhalten, so die Blizzard-Mitarbeiterin Jessicalu im offiziellen WoW-Forum.

Der Erscheinungstermin für World of Warcraft: Cataclysm steht noch nicht endgültig fest. Es wird aber wahrscheinlich im Winter 2010 so weit sein. Ein geschlossener Cataclysm-Betatest läuft bereits seit Juli.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 4,44€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)

Whatsthat 13. Jan 2011

Aha, Du weißt also etwas das wir noch nicht wissen? Nämlich wie man Mac OS X auf AMD...

Licht der Wahrheit 07. Sep 2010

Und zumindest im Fall von Mac mini G4, Powermac G5 und iMac G5 auf ebay zu voellig...

Samse 05. Sep 2010

Eine Einschränkung auf das AddOn alleine würde aber trotzdem erfordern, einen PowerPC...

MeMyselfAndI 02. Sep 2010

Stimmt daher finden diesen Ideen auch immer noch Verwendung in der aktuellen Power7 Serie...

MEMEMEMEM 01. Sep 2010

Wofür gibt's Firefox?


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

      •  /