Abo
  • Services:

Motorola

Milestone 2 mit Android 2.2 und verbesserter Tastatur

Mit dem Milestone 2 kündigt Motorola einen Nachfolger seines Android-Smartphones Milestone an. Das neue Modell arbeitet mit Android 2.2 samt Flash-Player 10.1, verfügt über einen mit 1 GHz getakteten Prozessor und hat eine verbesserte Tastatur.

Artikel veröffentlicht am ,
Motorola: Milestone 2 mit Android 2.2 und verbesserter Tastatur

Schneller Prozessor und eine verbesserte, mit größeren Tasten ausgestattete QWERTY-Tastatur sollen das Milestone 2 auszeichnen, das Android 2.2 alias Froyo als Betriebssystem verwendet. Das Gerät entspricht also weitgehend dem Droid 2, das Motorola Anfang August angekündigt hatte. Während Droid und Droid 2 in den USA verkauft werden, sind die fast baugleichen Modelle Milestone und Milestone 2 für den europäischen Markt gedacht.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  2. Dataport, Hamburg

Das Milestone 2 verfügt also wie das Droid 2 über ein 3,7 Zoll großes TFT-Display mit einer Auflösung von 480 x 854 Pixeln, wiegt 169 Gramm und unterstützt WLAN nach 802.11n. Es kann als mobiler Hotspot bis zu fünf WLAN-Geräte über seine UMTS-Verbindung ins Internet bringen. Bluetooth wird in der Version 2.1 unterstützt.

Zu den Verbesserungen des Milestone 2 zählen die Aufnahme und Wiedergabe von HD-Videos in 720p und die Integration des Flash-Players 10.1. Fotos macht die integrierte Kamera mit 5 Megapixeln. Musik und Filme können im Netzwerk per DLNA mit anderen Geräten ausgetauscht werden. Dazu bietet das Milestone 2 neben 8 GByte internem Speicher einen Slot für MicroSD-Karten mit bis zu 32 GByte.

  • Motorola Milestone 2
  • Motorola Milestone 2
  • Motorola Milestone 2
  • Motorola Milestone 2
Motorola Milestone 2

Auch Motorolas eigene Software Motoblur zum Bearbeiten von E-Mails, IM-Nachrichten und Statusupdates wurde überarbeitet. Sie unterstützt nun Filter, in der Größe anpassbare Widgets und vor allem für den Unternehmenseinsatz gedachte Sicherheitsfunktionen. Zudem wurde ein Akkumanager integriert.

Das Milestone 2 soll im vierten Quartal 2010 in Europa auf den Markt kommen. Einen Preis für das Gerät nannte Motorola noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Yorlik 01. Dez 2010

Ich habe seit 4 Jahren einen HTC Universal gehabt (=Telekom MDA pro)und bekomme jetzt ein...

Der Gieper 02. Sep 2010

Das ist mal ein Wort!

asdfds 01. Sep 2010

egal - ja, für mich würde das auch hin hauen - jetzt muss man sich nur noch die software...

Hans Meiser23 01. Sep 2010

Öhm ich glaub du bist hier dafür am falschen Ort. Es gibt bestimmt ein Milestoneforum...

Julus 01. Sep 2010

YMMD Du bist schuld das auf meiner Tastatur jetzt Kaffeeflecken sind. ;-)


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
    2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

      •  /