Abo
  • IT-Karriere:

Motorola

Milestone 2 mit Android 2.2 und verbesserter Tastatur

Mit dem Milestone 2 kündigt Motorola einen Nachfolger seines Android-Smartphones Milestone an. Das neue Modell arbeitet mit Android 2.2 samt Flash-Player 10.1, verfügt über einen mit 1 GHz getakteten Prozessor und hat eine verbesserte Tastatur.

Artikel veröffentlicht am ,
Motorola: Milestone 2 mit Android 2.2 und verbesserter Tastatur

Schneller Prozessor und eine verbesserte, mit größeren Tasten ausgestattete QWERTY-Tastatur sollen das Milestone 2 auszeichnen, das Android 2.2 alias Froyo als Betriebssystem verwendet. Das Gerät entspricht also weitgehend dem Droid 2, das Motorola Anfang August angekündigt hatte. Während Droid und Droid 2 in den USA verkauft werden, sind die fast baugleichen Modelle Milestone und Milestone 2 für den europäischen Markt gedacht.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. DIS AG, Raum Wolfsburg

Das Milestone 2 verfügt also wie das Droid 2 über ein 3,7 Zoll großes TFT-Display mit einer Auflösung von 480 x 854 Pixeln, wiegt 169 Gramm und unterstützt WLAN nach 802.11n. Es kann als mobiler Hotspot bis zu fünf WLAN-Geräte über seine UMTS-Verbindung ins Internet bringen. Bluetooth wird in der Version 2.1 unterstützt.

Zu den Verbesserungen des Milestone 2 zählen die Aufnahme und Wiedergabe von HD-Videos in 720p und die Integration des Flash-Players 10.1. Fotos macht die integrierte Kamera mit 5 Megapixeln. Musik und Filme können im Netzwerk per DLNA mit anderen Geräten ausgetauscht werden. Dazu bietet das Milestone 2 neben 8 GByte internem Speicher einen Slot für MicroSD-Karten mit bis zu 32 GByte.

  • Motorola Milestone 2
  • Motorola Milestone 2
  • Motorola Milestone 2
  • Motorola Milestone 2
Motorola Milestone 2

Auch Motorolas eigene Software Motoblur zum Bearbeiten von E-Mails, IM-Nachrichten und Statusupdates wurde überarbeitet. Sie unterstützt nun Filter, in der Größe anpassbare Widgets und vor allem für den Unternehmenseinsatz gedachte Sicherheitsfunktionen. Zudem wurde ein Akkumanager integriert.

Das Milestone 2 soll im vierten Quartal 2010 in Europa auf den Markt kommen. Einen Preis für das Gerät nannte Motorola noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 44,99€
  3. (-78%) 11,00€
  4. 4,19€

Yorlik 01. Dez 2010

Ich habe seit 4 Jahren einen HTC Universal gehabt (=Telekom MDA pro)und bekomme jetzt ein...

Der Gieper 02. Sep 2010

Das ist mal ein Wort!

asdfds 01. Sep 2010

egal - ja, für mich würde das auch hin hauen - jetzt muss man sich nur noch die software...

Hans Meiser23 01. Sep 2010

Öhm ich glaub du bist hier dafür am falschen Ort. Es gibt bestimmt ein Milestoneforum...

Julus 01. Sep 2010

YMMD Du bist schuld das auf meiner Tastatur jetzt Kaffeeflecken sind. ;-)


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    •  /