Abo
  • Services:
Anzeige

Olympus

P2 ganz in Schwarz und neue Telezooms

Olympus hat seine Hybridkamera Pen E-P2 nun auch in einer Version mit schwarzem Gehäuse vorgestellt. Die Kamera wird in zwei Konfigurationen mit einem 17-mm-Festbrennweitenobjektiv und wahlweise einem elektronischen Sucher oder einem externen Blitz verkauft. Darüber hinaus stellte Olympus zwei neue Objektive vor. Eines deckt eine Brennweite von 75-300 mm ab, das andere 40-150 mm.

Die Olympus E-P2 ist mit einem Sensor im Micro-Four-Thirds-Format (17,3 x 13 mm) ausgerüstet, der eine Auflösung von 12 Megapixeln erreicht. Die Kamera schießt wahlweise JPEGs oder Fotos im Rohdatenformat und zeichnet Videos mit 720p auf. Die schwarze Ausgabe soll ab Oktober 2010 für rund 1.080 Euro mit elektronischem Sucher und für 1.050 Euro mit Blitzgerät in den Handel kommen.

Anzeige
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4,0-5,6
  • Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4,0-5,6
  • Olympus M.Zuiko Digital ED 75-300 mm 1:4,8-6,7
  • Olympus M.Zuiko Digital ED 75-300 mm 1:4,8-6,7
Olympus E-P2

Wirklich Neuheiten statt nur Kosmetik stellen die beiden Objektive vor, die Olympus parallel angekündigt hat. Die Brennweitenangaben in den Objektivnamen sind nicht aufs 35-mm-Format hochgerechnet, obwohl das Unternehmen gleichzeitig angibt, das "kleinste und leichteste 600-mm-Telezoom-Objektiv" im Programm zu haben. Die Micro-Four-Thirds-Kameras haben einen Cropfaktor von 2 zum 35-mm-Format.

Das "M.Zuiko Digital ED 75-300 mm 1:4,8-6,7" soll ab Dezember 2010 für rund 900 Euro in Schwarz und Silber erhältlich sein. Mit 70 x 116 mm ist es zusammengeschoben recht klein und wiegt 500 Gramm. Das 4fach-Telezoomobjektiv soll durch einen leisen Autofokus auch zum Videofilmen geeignet sein. Seine Naheinstellgrenze liegt bei 0,75 m.

Das zweite Telezoom ist das "M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4,0-5,6". Es ist mit 330 Euro wesentlich günstiger und soll Ende Oktober 2010 auf den Markt kommen. Das 3,8fach-Zoom wiegt 190 Gramm und misst 83 x 63 mm. Seine Naheinstellgrenze wird mit 0,9 Metern angegeben.


eye home zur Startseite
sleepless55 03. Sep 2010

@ kendon . . . aber in einem forum wo 26mm kb-equivalent als superweitwinkel bezeichnet...

km 01. Sep 2010

Die E-P2 wurde von Anfangan mit schwarzem Gehäuse verkauft! Jedenfalls ist meine schwarz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Haufe Group, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 79,99€ statt 109,99€)
  2. für 79,99€ statt 119,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  2. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  3. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  4. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  5. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  6. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  7. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  8. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  9. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  10. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Zinsloser Kredit

    theFiend | 15:59

  2. Re: Ein Sack Reis ist in China umgefallen...

    Der Held vom... | 15:58

  3. Re: Japan 2013 vs. Deutschland 2017

    Umaru | 15:57

  4. Re: Milchmädchenrechnung

    masel99 | 15:57

  5. Re: Schwerkraft durch Rotation?

    tingelchen | 15:57


  1. 15:50

  2. 15:32

  3. 14:52

  4. 14:43

  5. 12:50

  6. 12:35

  7. 12:00

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel