Abo
  • IT-Karriere:

Olympus

P2 ganz in Schwarz und neue Telezooms

Olympus hat seine Hybridkamera Pen E-P2 nun auch in einer Version mit schwarzem Gehäuse vorgestellt. Die Kamera wird in zwei Konfigurationen mit einem 17-mm-Festbrennweitenobjektiv und wahlweise einem elektronischen Sucher oder einem externen Blitz verkauft. Darüber hinaus stellte Olympus zwei neue Objektive vor. Eines deckt eine Brennweite von 75-300 mm ab, das andere 40-150 mm.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Olympus E-P2 ist mit einem Sensor im Micro-Four-Thirds-Format (17,3 x 13 mm) ausgerüstet, der eine Auflösung von 12 Megapixeln erreicht. Die Kamera schießt wahlweise JPEGs oder Fotos im Rohdatenformat und zeichnet Videos mit 720p auf. Die schwarze Ausgabe soll ab Oktober 2010 für rund 1.080 Euro mit elektronischem Sucher und für 1.050 Euro mit Blitzgerät in den Handel kommen.

  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus E-P2
  • Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4,0-5,6
  • Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4,0-5,6
  • Olympus M.Zuiko Digital ED 75-300 mm 1:4,8-6,7
  • Olympus M.Zuiko Digital ED 75-300 mm 1:4,8-6,7
Olympus E-P2
Stellenmarkt
  1. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin
  2. Landeshauptstadt München, München

Wirklich Neuheiten statt nur Kosmetik stellen die beiden Objektive vor, die Olympus parallel angekündigt hat. Die Brennweitenangaben in den Objektivnamen sind nicht aufs 35-mm-Format hochgerechnet, obwohl das Unternehmen gleichzeitig angibt, das "kleinste und leichteste 600-mm-Telezoom-Objektiv" im Programm zu haben. Die Micro-Four-Thirds-Kameras haben einen Cropfaktor von 2 zum 35-mm-Format.

Das "M.Zuiko Digital ED 75-300 mm 1:4,8-6,7" soll ab Dezember 2010 für rund 900 Euro in Schwarz und Silber erhältlich sein. Mit 70 x 116 mm ist es zusammengeschoben recht klein und wiegt 500 Gramm. Das 4fach-Telezoomobjektiv soll durch einen leisen Autofokus auch zum Videofilmen geeignet sein. Seine Naheinstellgrenze liegt bei 0,75 m.

Das zweite Telezoom ist das "M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4,0-5,6". Es ist mit 330 Euro wesentlich günstiger und soll Ende Oktober 2010 auf den Markt kommen. Das 3,8fach-Zoom wiegt 190 Gramm und misst 83 x 63 mm. Seine Naheinstellgrenze wird mit 0,9 Metern angegeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€

sleepless55 03. Sep 2010

@ kendon . . . aber in einem forum wo 26mm kb-equivalent als superweitwinkel bezeichnet...

km 01. Sep 2010

Die E-P2 wurde von Anfangan mit schwarzem Gehäuse verkauft! Jedenfalls ist meine schwarz...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
    5G-Antenne in Berlin ausprobiert
    Zu schnell, um nützlich zu sein

    Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
    Von Achim Sawall und Martin Wolf

    1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
    2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
    3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
    Langstreckentest im Audi E-Tron
    1.000 Meilen - wenig Säulen

    Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
    3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

      •  /