Abo
  • IT-Karriere:

Viewpad 7

7-Zoll-Tablet mit Android 2.2 und Telefonfunktion

Viewsonic will auf der Ifa in Berlin ein Tablet mit 7-Zoll-Display (17,8 cm) und Android 2.2 als Betriebssystem zeigen. Mit dem Viewpad 7 kann auch telefoniert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Viewpad 7: 7-Zoll-Tablet mit Android 2.2 und Telefonfunktion

Telefonfunktion, Multitasking sowie Digitalkameras an Vorder- und Rückseite soll das Viewpad 7 bieten. Die Kameras erreichen eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln (vorn) und 3 Megapixeln (hinten). Als Betriebssystem kommt Googles Android in der Version 2.2 alias Froyo zum Einsatz. Damit stehen für das Tablet von Hause aus viele Anwendungen zur Verfügung. Eine Applikation zum Lesen von Office-Dokumenten und zur Handschrifterkennung liefert Viewsonic mit.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr, Magdeburg

Das Display misst 7 Zoll beziehungsweise 17,8 cm und ist als kapazitiver Touchscreen ausgeführt. Zur Auflösung macht Viewsonic bislang keine Angaben. Ein Lagesensor sorgt dafür, dass der Bildschirminhalt mit dem Gerät gedreht wird.

  • Viewpad 7 von Viewsonic
  • Viewpad 7 von Viewsonic
  • Viewpad 7 von Viewsonic
  • Viewpad 7 von Viewsonic
  • Viewpad 7 von Viewsonic
  • Viewpad 7 von Viewsonic
Viewpad 7 von Viewsonic

Internetzugang gibt es per WLAN - welche Standards unterstützt werden, sagt Viewsonic bislang nicht - oder UMTS. Dazu verfügt das Viewpad 7 über einen SIM-Kartenslot in Standardgröße. Auch Bluetooth wird unterstützt.

Hinzu kommt ein Steckplatz für MicroSD-Karten, der Karten mit bis zu 32 GByte aufnimmt, sowie ein USB-Anschluss.

Angaben zur Akkulaufzeit und zum Gewicht bleibt Viewsonic ebenso schuldig wie zum eingesetzten Prozessor oder der Speicherausstattung. Verkauft werden soll das Gerät aber bereits ab Oktober 2010 zum Preis von 399 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Ainer v. Fielen 02. Sep 2010

Wo fehlt den das Leerzeichen? Ich dachte jedenfalls, Du könntest Österreicher sein. Die...

Muaddib 02. Sep 2010

Hallo allerseits Apple tut gut daran Flash zu boykottieren. Grund: Adobe hat seit der...

DanielK 01. Sep 2010

lustig geschrieben, muss in der tat zustimmen. der htc support ist für die katze (reines...

bis gestern 01. Sep 2010

Bis gestern war Archos nur 1.5 . Siehe "veheerende" Tests in der ct. Diese wurden nur...

Meister Yoda 01. Sep 2010

Wenn Apple für das Geld wenigstens halbwegs Leistung erbringen würde, dann könnte ich...


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

    •  /