Abo
  • IT-Karriere:

Adobe

Lightroom 3.2 und Camera Raw 6.2 sind verfügbar

Die finalen Versionen von Lightroom 3.2 und Camera Raw 6.2 sind fertig. Adobe bietet sie Besitzern von Lightroom 3 respektive Photoshop CS5, Photoshop Elements 8 und Premiere Elements 8 kostenlos zum Download an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Fotosoftware Lightroom 3.2 und das Photoshop-Plugin Camera Raw 6.2 unterstützen 16 neue Kameramodelle, darunter die Canon EOS 60D, die Panasonic DMC-LX5 und die Sony Alpha A55. Es wurden zudem einige Fehler beseitigt und kleinere Verbesserungen vorgenommen, heißt es von Adobe.

Stellenmarkt
  1. ZEW - Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH Mannheim, Mannheim
  2. BASF Coatings GmbH, Münster

Außerdem wurden bei Lightroom einige der Profile für die Objektivkorrektur verbessert. 120 neu hinzugekommene Objektivprofile sollen unerwünschte Effekte wie geometrische Verzerrungen und chromatische Aberrationen automatisch korrigieren können.

Darüber hinaus wurde das "Tethered Shooting" von Lightroom 3 erweitert: Zu den mittels USB-Verbindung vom Rechner aus einstellbaren und auslösbaren Kameras zählt nun auch die Leica S2.

Ebenfalls neu: Fotos können nun direkt aus Lightroom 3.2 zur Veröffentlichung auf Facebook und dem Photo-Sharing-Service Smugmug senden.

Lightroom 3.2 steht Lightroom-3-Nutzern als kostenloses Update zum Download für Windows und für Mac OS X zur Verfügung. Camera Raw 6.2 ist für Nutzer von Photoshop CS5, Photoshop Elements 8 und Premiere Elements 8 kostenlos - und wird ebenfalls für Windows und für Mac OS X zum Download angeboten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  2. 19,99€
  3. 27,99€
  4. 4,99€

Leberkäs mit Ei 31. Aug 2010

Und Photoshop Elements wäre nichts für Dich? Ich finde, dass dieses Programm ein faires...

adba 31. Aug 2010

Kein Text


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    •  /