SVG Web

Owlephant verbessert SVG-Darstellung im Internet Explorer

Die Javascript-Bibliothek SVG Web erlaubt den Einsatz von SVG-Grafiken auch in Browsern, die SVG nicht direkt unterstützen. Die neue Version mit Codenamen Owlephant wartet dabei mit verbesserter Kompatibilität und erweiterter SVG-Unterstützung auf.

Artikel veröffentlicht am ,
SVG Web: Owlephant verbessert SVG-Darstellung im Internet Explorer

Rund 55,45 Prozent soll SVG Web in der Version Owlephant in den SVG Compatibility Charts erreichen. Gedacht ist die Javascript-Bibliothek vor allem dazu, SVG-Grafiken auch im Internet Explorer 6, 7 und 8 darstellbar zu machen. Der Internet Explorer 9 wartet mit nativer SVG-Unterstützung auf und kommt derzeit in den SVG Compatibility Charts auf 58 Prozent, nur knapp vor SVG Web. Spitzenreiter in der Liste ist Opera 10.61 mit 95,26 Prozent, gefolgt von der aktuellen Chrome-6-Beta mit 90,33 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Cloud Architect (m/w/d)
    FLYERALARM Bit Labs GmbH, deutschlandweit
  2. SAP BW/BI on HANA Architekt (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Pforzheim
Detailsuche

SVG Web Owlephant wartet vor allem mit Verbesserungen bei Gradienten, Clipping, Ereignissen und Textplatzierung auf. Zudem wurde die Unterstützung von SMIL-Animationen deutlich verbessert, so dass nun auch Pfadsegmente animiert werden können.

Die Javascript-Bibliothek muss nur in eine Webseite eingefügt werden. Unterstützt ein Browser SVG, werden die Grafiken mit der nativen SVG-Unterstützung angezeigt, was für den Internet Explorer 9 derzeit aber noch nicht funktioniert. Fehlt es an SVG-Support, wird auf Flash zur Darstellung von Vektorgrafiken zurückgegriffen.

SVG Web steht unter der Apache License 2.0 und kann unter code.google.com/p/svgweb heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Someone 31. Aug 2010

Na mit MSIE-Filtern und cleverer Mathematik, ist doch ein alter Hut.

Anonymer Nutzer 31. Aug 2010

http://raphaeljs.com die library nutzt VML beim ie und SVG bei allen anderen browsern...

rgeer 31. Aug 2010

Das wird sich mit dem IE9 gravierend ändern. Microsoft setzt dort soweit ich weiß sehr...

Grosses Kino 31. Aug 2010

Jetzt können wir den IE6 ja weiterbenutzen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Paw Patrol: US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille
    Paw Patrol
    US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille

    Die US Space Force wird einen hundeähnlichen Roboter von Ghost Robotics auf Patrouille schicken, um Personalkosten zu senken.

  2. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  3. Windows auf dem Mac: Parallels wird merklich teurer
    Windows auf dem Mac
    Parallels wird merklich teurer

    Parallels 18 bietet eine native Unterstützung für Windows 11 und eine bessere Ressourcenzuweisung. Allerdings wird die Software teurer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /