Abo
  • Services:

DSL

Vodafone klagt gegen Telekom

Der britische Mobilfunkkonzern Vodafone klagt gegen die Deutsche Telekom. "Die Deutsche Telekom behindert den Wettbewerb im Festnetz", moniert Vodafone-Deutschland-Chef Friedrich Joussen im Gespräch mit dem Handelsblatt. Dagegen wehrt sich der Rivale - auch vor Gericht.

Artikel veröffentlicht am ,
DSL: Vodafone klagt gegen Telekom

"Wir haben mittlerweile eine ganze Reihe von Verfahren bei der Bundesnetzagentur, aber auch bei Gerichten eingeleitet", sagt Joussen. Die Wut des Managers richtet sich gegen das Vorleistungsprodukt Bitstrom-Zugang, das die Telekom ihren Konkurrenten anbieten muss. Dabei mieten die Wettbewerber große Teile des Netzes und der Technik von der Telekom, um ihren Kunden schnelle DSL-Anschlüsse in Gegenden anzubieten, wo sie selbst keine Leitungen besitzen.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Die Regulierungsbehörden hatten den ehemaligen Monopolisten 2008 gezwungen, seinen Konkurrenten die Nutzung der Leitungen gegen Gebühr anzubieten. Die Telekom lässt sich den sogenannten Bitstrom-Zugang mit aktuell 18,32 Euro pro Kunde und Monat von den Konkurrenten bezahlen. Vodafone greift in einem Drittel des Bundesgebietes auf die Netze und Technik der Telekom zurück.

Joussen kritisiert, dass rund ein Drittel der Kunden, denen man einen DSL-Anschluss auf Basis der Telekom-Leitungen verkauft habe, nie bedient worden sei. Bei Vodafone sind das 40.000 Kunden. Vodafone hat bei verschiedenen Gerichten Schadensersatzklagen eingereicht - wegen des entgangenen Umsatzes. Zur Höhe seiner Forderungen wollte sich Joussen nicht äußern.

Auch der Verband der Telekom-Konkurrenten, VATM, kritisierte die Telekom. "Zahlreiche unserer Mitglieder sind stinksauer, weil die Telekom große Qualitätsprobleme mit ihrem System hat", sagte VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner dem Handelsblatt. Die Telekom räumt Probleme ein und macht dafür ein neues IT-System verantwortlich. Besonders zum Jahreswechsel habe es Verzögerungen gegeben, inzwischen laufe das System stabil. Die Bundesnetzagentur bestätigte ein Missbrauchsverfahren gegen die Telekom und fordert technische Verbesserungen ein. [Quelle: Handelsblatt]



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

NieWiederVodafone 06. Nov 2010

Da kommt mir echt alles hoch! Nach Umzug haben wir heute (Samstag) den 5en...

Unbekannt 09. Sep 2010

Aha also ich arbeite für Vodafone und die sogenannte Vita-Schnittstelle wird auch nur von...

Torin 01. Sep 2010

Naja es gab auch fälle wo ich nicht mehr wusste was ich den Kunden erklären soll Bsp...

Blubbberli 31. Aug 2010

Ich denke er meinte die Überschrift. Der Sinn will sich mir auch nicht erschließen.

Torin 31. Aug 2010

Ja das ist Richtig. nur es gab leider ein paar fehler die aufgefallen sind. zumbeispiel...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /