Abo
  • Services:

Aiptec

3D-Bilderrahmen für Fotos und Videos

Aiptek hat mit dem P8 ein 3D-Display ins Programm genommen, das ohne Zusatzbrille 3D-Fotos und -Filme preisgünstig darstellen kann. Mit seiner 8 Zoll großen Diagonalen (20,32 cm) und einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln ist es aber keine Konkurrenz zu 3D-Fernsehern.

Artikel veröffentlicht am ,

Das P8 von Aiptek arbeitet mit der Parallax-Barrier-Methode. Sie generiert einen stereoskopischen Eindruck, indem ein Flüssigkristallgitter das Licht so umlenkt, dass jedes Auge ein leicht versetztes Bild sieht. Als optimale Betrachtungsdistanz gibt Aiptek 60 bis 80 cm an.

  • Aiptek P8
Aiptek P8
Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Daimler AG, Sindelfingen

Das Display ist mit einem Akku für den kurzzeitigen Betrieb jenseits des Stromnetzes ausgerüstet und verfügt über 1 GByte internen Speicher. Zudem können USB-Sticks und SD-/SDHC-/MMC-Karten eingesetzt werden. Beim Abspielen von Diashows können MP3-Musikstücke im Hintergrund als Begleitung abgespielt werden. Ein Lautsprecherpaar ist bereits integriert.

Teile des Bildschirmrandes sind berührungsempfindlich als Bedienknöpfe ausgelegt und beleuchtet. Die Wiedergabe von 3D-Videos erfolgt im Format H.264, beim Fotoformat wird auf JPEGs gesetzt. 3D-Aufnahmen müssen im sogenannten Side-by-Side-Format vorliegen, damit das Display sie interpretieren kann.

Das Aiptek P8 soll ab November 2010 für rund 200 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. 20,99€ - Release 07.11.
  3. 2,99€
  4. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

xXx2 31. Aug 2010

ja, Aiptek bewirbt beide Produkte als kompatible

Hotohori 31. Aug 2010

Als kleinen Zusatzbildschirm für den PC fände ich das nicht schlecht. Würde ich direkt...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /