Abo
  • Services:

Gerücht

Nikon bringt Coolpix P7000 und D7000

Nikon hat sein Pulver für die kommenden Messen Ifa und Photokina 2010 noch nicht verschossen. Den Gerüchten zufolge soll der japanische Hersteller noch eine Kompaktkamera namens Coolpix P7000 sowie eine neue digitale Spiegelreflexkamera als Ersatz für die D90 vorstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Gerücht: Nikon bringt Coolpix P7000 und D7000

Die neuen Digitalkameras von Nikon sind noch nicht offiziell angekündigt. Nach der Website Nikon Rumors soll die Coolpix P7000 am 8. September 2010 vorgestellt werden. Diese Kompaktkamera soll mit einem 3 Zoll großen Display sowie einem 7fach-Zoom mit einem Brennweitenbereich von 28 bis 200 mm ausgerüstet sein. Beim Sensor will sich Nikon auf ein Modell mit 10 Megapixeln beschränken, um eine bessere Bildqualität zu erzielen.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, München, Ingolstadt
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

Über den D90-Nachfolger D7000 sind noch weniger Details bekannt. Schon die D90 kann Videos mit 720p aufnehmen, so dass anzunehmen ist, dass die neue Kamera dann den Sprung zu Full-HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln macht.

Zur Auflösung des Kamerasensors ist auch nichts bekannt. Eine zweite Speicherkarte soll in der D7000 Platz finden, so dass unter Umständen beim Filmen von der einen auf die anderen Karte umgestellt werden kann, um die Kapazität zu verlängern. Auch als Foto-Backup-Lösung wäre diese Konstruktion interessant.

Preise und Erscheinungsdaten wurden nicht kolportiert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

ArnoP 04. Sep 2010

Die Sensorauflösung denke ich eher an 16 MP, da Nikon immer mit der Sache der Sensor...

DSLRer 31. Aug 2010

Na, ist doch noch alles drin, oder? Schaun mer mal. Wollte mir ald Kompakte schon fast...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

      •  /