Abo
  • Services:

Gerücht

Nikon bringt Coolpix P7000 und D7000

Nikon hat sein Pulver für die kommenden Messen Ifa und Photokina 2010 noch nicht verschossen. Den Gerüchten zufolge soll der japanische Hersteller noch eine Kompaktkamera namens Coolpix P7000 sowie eine neue digitale Spiegelreflexkamera als Ersatz für die D90 vorstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Gerücht: Nikon bringt Coolpix P7000 und D7000

Die neuen Digitalkameras von Nikon sind noch nicht offiziell angekündigt. Nach der Website Nikon Rumors soll die Coolpix P7000 am 8. September 2010 vorgestellt werden. Diese Kompaktkamera soll mit einem 3 Zoll großen Display sowie einem 7fach-Zoom mit einem Brennweitenbereich von 28 bis 200 mm ausgerüstet sein. Beim Sensor will sich Nikon auf ein Modell mit 10 Megapixeln beschränken, um eine bessere Bildqualität zu erzielen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hamburg
  2. inovex GmbH, verschiedene Einsatzorte

Über den D90-Nachfolger D7000 sind noch weniger Details bekannt. Schon die D90 kann Videos mit 720p aufnehmen, so dass anzunehmen ist, dass die neue Kamera dann den Sprung zu Full-HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln macht.

Zur Auflösung des Kamerasensors ist auch nichts bekannt. Eine zweite Speicherkarte soll in der D7000 Platz finden, so dass unter Umständen beim Filmen von der einen auf die anderen Karte umgestellt werden kann, um die Kapazität zu verlängern. Auch als Foto-Backup-Lösung wäre diese Konstruktion interessant.

Preise und Erscheinungsdaten wurden nicht kolportiert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 88,94€ + Versand

ArnoP 04. Sep 2010

Die Sensorauflösung denke ich eher an 16 MP, da Nikon immer mit der Sache der Sensor...

DSLRer 31. Aug 2010

Na, ist doch noch alles drin, oder? Schaun mer mal. Wollte mir ald Kompakte schon fast...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    •  /