• IT-Karriere:
  • Services:

Gerücht

Nikon bringt Coolpix P7000 und D7000

Nikon hat sein Pulver für die kommenden Messen Ifa und Photokina 2010 noch nicht verschossen. Den Gerüchten zufolge soll der japanische Hersteller noch eine Kompaktkamera namens Coolpix P7000 sowie eine neue digitale Spiegelreflexkamera als Ersatz für die D90 vorstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Gerücht: Nikon bringt Coolpix P7000 und D7000

Die neuen Digitalkameras von Nikon sind noch nicht offiziell angekündigt. Nach der Website Nikon Rumors soll die Coolpix P7000 am 8. September 2010 vorgestellt werden. Diese Kompaktkamera soll mit einem 3 Zoll großen Display sowie einem 7fach-Zoom mit einem Brennweitenbereich von 28 bis 200 mm ausgerüstet sein. Beim Sensor will sich Nikon auf ein Modell mit 10 Megapixeln beschränken, um eine bessere Bildqualität zu erzielen.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. BIPSO GmbH, Singen

Über den D90-Nachfolger D7000 sind noch weniger Details bekannt. Schon die D90 kann Videos mit 720p aufnehmen, so dass anzunehmen ist, dass die neue Kamera dann den Sprung zu Full-HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln macht.

Zur Auflösung des Kamerasensors ist auch nichts bekannt. Eine zweite Speicherkarte soll in der D7000 Platz finden, so dass unter Umständen beim Filmen von der einen auf die anderen Karte umgestellt werden kann, um die Kapazität zu verlängern. Auch als Foto-Backup-Lösung wäre diese Konstruktion interessant.

Preise und Erscheinungsdaten wurden nicht kolportiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

ArnoP 04. Sep 2010

Die Sensorauflösung denke ich eher an 16 MP, da Nikon immer mit der Sache der Sensor...

DSLRer 31. Aug 2010

Na, ist doch noch alles drin, oder? Schaun mer mal. Wollte mir ald Kompakte schon fast...


Folgen Sie uns
       


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    •  /