Abo
  • Services:
Anzeige
Fraunhofer IIS: Videokommunikation in HD mit geringer Verzögerung

Fraunhofer IIS

Videokommunikation in HD mit geringer Verzögerung

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS will in Berlin eine neue Technik für Videokonferenzen in HD zeigen, die hohe Bild- und Tonqualität bei geringen Latenzzeiten bietet.

Videochats mit schlechter Bild- und Tonqualität gepaart mit großer Verzögerung, so dass sich die Gesprächspartner häufig ins Wort fallen, sollen dank einer neuen Technik des Fraunhofer IIS bald der Vergangenheit angehören. Auf der Ifa in Berlin, die in dieser Woche startet, wollen die Fraunhofer-Forscher ein System zeigen, das Teil des EU-Projekts "Together Anywhere, Together Anytime" (TA2) ist. Im Rahmen des Forschungsprojekts wird Technik entwickelt, um die Kommunikation zwischen weit entfernt lebenden Freunden und Familien zu verbessern.

Anzeige

Für hohe Audioqualität sorgt dabei die Fraunhofer Audio Communication Engine mit dem MPEG-Audiocodec Enhanced Low Delay AAC (AAC-ELD), die nun durch eine neue Videotechnik mit besonders niedriger Verzögerung ergänzt wird. So soll eine flüssige HD-Kommunikation für daheim entstehen.

  • Fraunhofer IIS: Videokommunikation in HD mit geringer Verzögerung
Fraunhofer IIS: Videokommunikation in HD mit geringer Verzögerung

"Bisherige Videotechnologien haben entweder eine große Codierverzögerung und sind damit für Kommunikation nicht geeignet, oder sie haben eine niedrige Verzögerung und sind auf teure Spezialhardware oder hohe Datenraten angewiesen", sagt Nikolaus Färber, Projektleiter Videokommunikation am Fraunhofer IIS. Die von seinem Team entwickelte Lösung soll hingegen eine sehr niedrige Verzögerung bieten und nutzt dazu normale PC-Hardware in Kombination mit Bandbreiten, wie sie dank DSL schon heute üblich sind.

Möglich wird dies durch die Kombination einer speziell optimierten Version des Videocodecs H.264 und einer eigenentwickelten PC-Karte für die Bilderfassung. Die Latenz des Systems soll bei unter 100 Millisekunden liegen und damit für die Nutzer nicht mehr wahrnehmbar sein.

Das Fraunhofer-System für HD-Kommunikationssysteme wird auf der Ifa in Halle 8.1 am Stand 5/7 zu sehen sein.


eye home zur Startseite
Wiggy 08. Sep 2010

Zur Erklärung: Das Demo-System, das auf der IFA gezeigt wird, benutzt keine Webcams...

Sharra 30. Aug 2010

Selbst wenn MS sich IIS als Produkmarke schützen lassen würde, käme wohl keiner auf die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. eg factory GmbH, Chemnitz
  3. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Glasfaser

    Pedrass Foch | 06:24

  2. Re: Gute Shell

    shiruba | 06:18

  3. Re: ungeschirmte DSL Leitungen?

    Pedrass Foch | 06:12

  4. Re: Tank

    Pedrass Foch | 06:06

  5. Man ist auf seinem device halt nur selbst nicht Root

    GnomeEu | 05:34


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel