Abo
  • Services:

Playstation 3

Sony stoppt Modchip per Gericht

Mit einer einstweiligen Verfügung hat Sony den Verkauf des PS Jailbreak genannten Playstation-3-Modchips gestoppt. Die entsprechende Gerichtsverhandlung ist für den 31. August 2010 angesetzt. Bestätigen die Richter die Verfügung, droht ein dauerhafter Verkaufsstopp für den Chip, der das Kopieren von PS3-Spielen ermöglichen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie der australische Onlineshop OzModchips auf seiner Website berichtet, ging den Betreibern am 25. August 2010 eine einstweilige Verfügung zu, die den Import, den Verkauf und die unentgeltliche Weitergabe des PS Jailbreak verbietet. OzModchips war nach eigenen Angaben der weltweit erste Onlineshop, über den sich PS Jailbreak vorbestellen ließ. Auch zwei weitere australische Shops, Modsupplier und Quantronics, haben entsprechende Verfügungen erhalten.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. ACP IT Solutions AG, Hamburg

In der einstweiligen Verfügung werden die Shops aufgefordert, bereits in ihrem Besitz befindliche PS-Jailbreak-Chips sowie bis zur Gerichtsverhandlung am 31. August 2010 eingehende Lieferungen an Sony zu übergeben. Dort dürfe man die Chips auch unter Zuhilfenahme destruktiver Maßnahmen analysieren, müsse die Shopbetreiber aber monetär für die Verluste entschädigen. Wie PS3News berichtet, hat OzModchips Vorbestellungen von PS Jailbreak zwischenzeitlich storniert und mit der Rückerstattung der Vorauszahlungen begonnen.

ArsTechnica schreibt, Modchips seien in Australien aufgrund einer juristischen Feinheit grundsätzlich legal. Sie erlauben nämlich lediglich den Start von Spielen, die dazu zu einem früheren Zeitpunkt kopiert worden sein müssen, fertigen also selbst keine unerlaubten Kopien an. Im Fall von PS Jailbreak sei dies allerdings anders, da der Modchip eine Funktion zum Kopieren von Originalspielen auf die Festplatte der PS3 beinhalte. Deshalb sieht ArsTechnica nur geringe Chancen, dass der Verkauf des Chips durch das für den 31. August 2010 erwartete Gerichtsurteil wieder erlaubt wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 179€

AHSZDF5 02. Sep 2010

Konsolen sind eben nur noch Schrott. Ich bleib gerne bei meiner SNES ;) (Und das obwohl...

getz 02. Sep 2010

du noob du kannst den stick selber am pc updaten^^

Der Erklärbär 01. Sep 2010

Richtig, bei manchen fragt man sich wie sie es schaffen ohne Respirator zu atmen ...

HA 31. Aug 2010

Das Betrügen anderer Leute ist "ghandische Tradition"? Danke für diesen grandiosen Lacher!

Modchipper 31. Aug 2010

Das kann vor allem eins bedeuten. Das Teil funktioniert und Sony hat Angst.


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    •  /