Abo
  • Services:
Anzeige
Video on Demand: Youtube will Filme gegen Bezahlung anbieten

Video on Demand

Youtube will Filme gegen Bezahlung anbieten

Google will künftig aktuelle Filme auf seiner Videoplattform Youtube anbieten. Nutzer sollen die Filme, die auf dem Videoportal zum DVD-Start verfügbar sein sollen, gegen Bezahlung anschauen. Das Pay-per-View-Angebot soll noch in diesem Jahr starten.

Googles Videoportal Youtube will künftig Spielfilme gegen Bezahlung anbieten. Darüber verhandelt Google seit einiger Zeit mit den großen Hollywood-Studios. Youtube teste seit Anfang des Jahres einen Dienst zu Vermietung von Filmen, berichtet die britische Wirtschaftszeitung Financial Times unter Berufung auf eingeweihte Quellen. Das Angebot soll Ende des Jahres starten.

Anzeige

Stream zum DVD-Start

Youtube wird die Filme voraussichtlich als Stream anbieten. Die Filme sollen zum gleichen Zeitpunkt verfügbar sein wie bei Amazon und iTunes und wenn die DVD in den Handel kommt. Nutzer sollen bis zu 5 US-Dollar für einen aktuellen Film zahlen. Das Pay-per-View-Angebot soll anfangs nur in den USA verfügbar sein. Später sollen jedoch auch andere Länder hinzukommen, sagten die Informanten der Zeitung.

Youtube hat zwar sehr hohe Nutzerzahlen, wird jedoch immer noch hauptsächlich als Portal für nutzergenerierte Videos wahrgenommen. Google bemüht sich deshalb seit geraumer Zeit um mehr professionelle Inhalte. So bietet Youtube seit einiger Zeit Spielfime und Fernsehserien an. Diese können Nutzer kostenlos anschauen, dafür wird vorher und zum Teil auch während der Filme Werbung gezeigt. Allerdings handelt es sich dabei eher um ältere Produktionen.


eye home zur Startseite
Hotohori 31. Aug 2010

Aus dem ganz einfachen Grund: je mehr Firmen bzw. Portale es gibt, die Filme per...

yt nutzer 31. Aug 2010

hi, Youtube sagt das sie den Stream vor speichern schützen. Wie lange das funktioniert...

Saph 30. Aug 2010

Tja, das ist der Vortiel von Apple - die bekommen umsonst, wofür andere zahlen müssen...

16Bitiges Bit 30. Aug 2010

Hier konnte man sogar bis vor kurzem für 1,50 € ins Kino. Dienstags sogar für 99 cent...

samy 30. Aug 2010

Wieso Hürden? Man kann jetzt schon alle Filme als torrent downloaden.. das wird auch...


Kostenlose Spielfilme / 01. Sep 2010

Bald auch Video on Demand bei Youtube

Serien-Load.de / 31. Aug 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: gut erkannt, aber die Gefahr nicht verbannt

    ThomasEnzinger | 16:02

  2. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    DetlevCM | 16:01

  3. Re: Verfassungsfeind Nummer Eins.

    Schnarchnase | 16:01

  4. Ich traue Uber eigentlich alles zu.

    Sharra | 16:00

  5. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    sofries | 15:59


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel