Abo
  • Services:
Anzeige
Video on Demand: Youtube will Filme gegen Bezahlung anbieten

Video on Demand

Youtube will Filme gegen Bezahlung anbieten

Google will künftig aktuelle Filme auf seiner Videoplattform Youtube anbieten. Nutzer sollen die Filme, die auf dem Videoportal zum DVD-Start verfügbar sein sollen, gegen Bezahlung anschauen. Das Pay-per-View-Angebot soll noch in diesem Jahr starten.

Googles Videoportal Youtube will künftig Spielfilme gegen Bezahlung anbieten. Darüber verhandelt Google seit einiger Zeit mit den großen Hollywood-Studios. Youtube teste seit Anfang des Jahres einen Dienst zu Vermietung von Filmen, berichtet die britische Wirtschaftszeitung Financial Times unter Berufung auf eingeweihte Quellen. Das Angebot soll Ende des Jahres starten.

Anzeige

Stream zum DVD-Start

Youtube wird die Filme voraussichtlich als Stream anbieten. Die Filme sollen zum gleichen Zeitpunkt verfügbar sein wie bei Amazon und iTunes und wenn die DVD in den Handel kommt. Nutzer sollen bis zu 5 US-Dollar für einen aktuellen Film zahlen. Das Pay-per-View-Angebot soll anfangs nur in den USA verfügbar sein. Später sollen jedoch auch andere Länder hinzukommen, sagten die Informanten der Zeitung.

Youtube hat zwar sehr hohe Nutzerzahlen, wird jedoch immer noch hauptsächlich als Portal für nutzergenerierte Videos wahrgenommen. Google bemüht sich deshalb seit geraumer Zeit um mehr professionelle Inhalte. So bietet Youtube seit einiger Zeit Spielfime und Fernsehserien an. Diese können Nutzer kostenlos anschauen, dafür wird vorher und zum Teil auch während der Filme Werbung gezeigt. Allerdings handelt es sich dabei eher um ältere Produktionen.


eye home zur Startseite
Hotohori 31. Aug 2010

Aus dem ganz einfachen Grund: je mehr Firmen bzw. Portale es gibt, die Filme per...

yt nutzer 31. Aug 2010

hi, Youtube sagt das sie den Stream vor speichern schützen. Wie lange das funktioniert...

Saph 30. Aug 2010

Tja, das ist der Vortiel von Apple - die bekommen umsonst, wofür andere zahlen müssen...

16Bitiges Bit 30. Aug 2010

Hier konnte man sogar bis vor kurzem für 1,50 € ins Kino. Dienstags sogar für 99 cent...

samy 30. Aug 2010

Wieso Hürden? Man kann jetzt schon alle Filme als torrent downloaden.. das wird auch...


Kostenlose Spielfilme / 01. Sep 2010

Bald auch Video on Demand bei Youtube

Serien-Load.de / 31. Aug 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Frankfurt, Ratingen, Stuttgart, München
  3. doctronic gmbH & Co. KG, Bonn
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    WonderGoal | 16:31

  2. Not a single fuck was given about wasted storage...

    __destruct() | 16:31

  3. Re: Teure und nur eingeschränkt nutzbare Spielerei

    WonderGoal | 16:29

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 16:27

  5. Re: Preis für was?

    WonderGoal | 16:24


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel