Abo
  • Services:

Zweiter Versuch

VDSL-Start bei Alice

Der VDSL-Internetzugang Alice Speed startet am 2. September 2010. Schon 2009 wollte Hansenet unter seiner Marke Alice neben DSL auch VDSL anbieten, sagte den ersten Versuch jedoch wegen Qualitätsproblemen ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Zweiter Versuch: VDSL-Start bei Alice

Mit Alice Fun Speed wird ab dem 2. September 2010 eine VDSL-Flatrate mit 50 MBit/s im Down- und 10 MBit/s im Upstream angeboten. Eine Voice-over-IP-basierte Festnetz-Telefonflatrate und Web-TV sind im Preis von monatlich 39,90 Euro enthalten.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  2. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf

Für mehr Service wie etwa eine kostenfreie Hotline und eine garantierte Entstörzeit von nicht mehr als 8 Stunden gibt es das teurere Alternativangebot Alice Comfort Speed. Es kostet 49,90 Euro pro Monat, bei ebenfalls 24-monatiger Vertragslaufzeit.

In den Verträgen ist die Alice WLAN Homebox enthalten. Als Einführungsangebot bietet das mittlerweile zu Telefónica O2 gehörende Hansenet die Alice-Speed-Zugänge bis Ende Oktober 2010 über die komplette Vertragslaufzeit für jeweils 10 Euro weniger pro Monat an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)
  3. für 109,99€ statt 189,99€ (Neupreis) und 32 GB für 139,99€ statt 219,99€ (Neupreis)

Wechsler 05. Nov 2010

ich telefoniere seit 3 jahren mit voip only. erst freenet, seit über einem jahr mit...

Wechsler 05. Nov 2010

Die Preise gelten auch für Bestand. Habe gerade tel. gewechselt. neue promo bis 30.11.2010.

schnelleente 06. Sep 2010

hier noch ein guter Artikel zum Thema: http://www.biallo.de/finanzen/Telefon_Internet...

UTHER 01. Sep 2010

ZITAT: "sie verarschen uns. merkt eigentlich jeder. macht nur keiner was dagegen!" was...

UTHER 01. Sep 2010

DAnn wird einfach vorm Umzug auf das passende Produkt gewechselt und dann der Umzug...


Folgen Sie uns
       


Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview

Golem.de-Security-Redakteur Hauke Gierow klärt über den Hackerangriff auf die Bundesregierung auf.

Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    •  /