Multiplayer

Griffin will mehr Spieler vor das iPad holen

Griffin hat bei der US-amerikanischen Behörde FCC das Partydock für Apples iPhone 4 und das iPad eingereicht. Die Dockingstation für Apples iOS-Geräte ist mit vier kleinen Controllern ausgerüstet und soll Spiele mit ebenso vielen Personen ermöglichen. Doch dabei gibt es ein Problem.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Griffin Partydock kann nur mit Spielen genutzt werden, die speziell darauf abgestimmt sind. Gedacht ist die Dockingstation nach Herstellerangaben für Casual Games, die wie bei Apple üblich ausschließlich über iTunes verkauft werden. Bei Spielen, die nicht für das Partydock angepasst wurden, funktionieren die Controller mit ihren sechs Knöpfen nicht.

  • Griffin Partydock im Einsatz
  • Griffin Partydock neben dem Fernseher
  • Griffin Partydock von hinten
  • Griffin Partydock mit iPad
  • Griffin Partydock mit iPhone
  • Griffin Partydock von oben
Griffin Partydock im Einsatz
Stellenmarkt
  1. IT-Systemelektroniker (w/m/d)
    Ascom Deutschland GmbH, deutschlandweit
  2. Software Developer (d/m/w) - Firmware
    OSRAM GmbH, Paderborn
Detailsuche

Das Partydock besitzt eine Fernsehanschlussmöglichkeit. So lassen sich die Spiele auf größeren Bildschirmen betrachten, was angesichts von vier Spielern selbst auf dem iPad nur sehr schwer möglich wäre. Das Partydock besitzt Composite- und Komponentenausgänge.

Neben den Spielen lassen sich natürlich auch andere Inhalte wie Fotos und Videos auf dem angeschlossenen Fernseher betrachten. Das Partydock dient auch als Ladestation und soll mit drei Minispielen und einer Vollversion sowie vier Controllern, Kabeln und einem Netzteil auf den Markt kommen.

Wann das Partydock auf den Markt kommt, was es kosten soll und welche Spiele dafür entwickelt werden, verriet Griffin bislang nicht. Für interessierte Entwickler ist eine Kontaktmöglichkeit vorhanden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lala Satalin... 30. Aug 2010

Gibt es leider nicht. Aber es kommt drauf an im welchen Umfang. So was wie Apple ist mir...

Otto d.O. 30. Aug 2010

Das Spiel ist höchstwahrscheinlich nur mit dem Zubehör nutzbar (es sei denn, man baut...

iMin 30. Aug 2010

Und für die Zukunft sehe ich, das Apple-Kino. Da bekommt iMax eine ganz neue Bedeutung. :)

Vollo 30. Aug 2010

Im Appstore!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Meta
"Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!"

Amüsante Auszüge aus Memos von Meta zeigen, dass nicht mal die Entwickler von Horizon Worlds gerne in ihre virtuelle Welt eintauchen.

Meta: Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!
Artikel
  1. Corning: Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich
    Corning
    Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich

    Lichtwellenleiter sind eine alte Technik. Heute müssen sie für Glasfaser-Verkabelung in Gebäuden fast neu erfunden werden.

  2. Klage gegen Datenschutzaufsicht: Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen
    Klage gegen Datenschutzaufsicht
    Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen

    Das BKA will gesammelte Überwachungsdaten nicht löschen müssen. Deswegen klagt die Polizei gegen einen Bescheid des obersten Datenschützers.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  3. Justizminister: Ausweiskopien sollen aus dem Handelsregister gelöscht werden
    Justizminister
    Ausweiskopien sollen aus dem Handelsregister gelöscht werden

    Im Online-Handelsregister lassen sich persönliche Daten wie Ausweiskopien oder Unterschriften einfach abrufen. Justizminister Marco Buschmann will das ändern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • iPhone 14 Plus jetzt erhältlich • Günstig wie nie: Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, KF DDR5-5600 16GB 99,39€, Logitech Gaming-Maus 69,99€, MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 429€ • NfS Unbound vorbestellbar • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /