Abo
  • Services:
Anzeige
Dell: Wirbel um Quellcode für Streak

Dell

Wirbel um Quellcode für Streak

Benutzer des Android-Smartphones Dell Streak haben sich beschwert, dass Teile des Quellcodes des angepassten Android-Kernels nicht veröffentlicht worden sind. Dell will die Vorwürfe prüfen und sich bald äußern.

Das tabletgroße Smartphone ist mit Googles Android-Betriebssystem bestückt. Ein Benutzer hatte versucht, den dazugehörigen Linux-Kernel zu kompilieren und war gescheitert, weil Teile des Quellcodes offenbar fehlten. Es soll sich um Quellcode handeln, der speziell für das Streak angepasst wurde.

Anzeige

In einer Onlinepetition wird Dell nahegelegt, den Quellcode seines angepassten Kernels zu veröffentlichen, um den Bestimmungen der GPL zu entsprechen, unter der der ursprüngliche Android-Kernel veröffentlicht wird. Inzwischen haben 169 Menschen aus der Streak-Community die Aufforderung unterschrieben.

  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
  • Dell Streak
Dell Streak

Dell hat inzwischen über Twitter auf die Vorwürfe reagiert: Man prüfe die Vorwürfe und werde allen zutreffenden Anforderungen entsprechen. Weitere Details will der Konzern bald preisgeben.

Das Streak ist seit Anfang August 2010 bei Dell selbst und in ausgewählten Media-Markt-Filialen in Deutschland zum Preis von 600 Euro erhältlich. Es wird noch mit dem veralteten Android 1.6 ausgeliefert. Ein Upgrade auf Android 2.2 ist zwar versprochen, ein Termin allerdings noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
xxxxxxxxxxxxxxx... 28. Aug 2010

Große Firmen(*) haben komplizierte Prozesse, d.h. es ist nicht immer Absicht. Wieso also...

MartinP 27. Aug 2010

Hmm, ich habe mir das Ding ernsthaft auf ein Blatt Notiz-Papier gemalt und: Es passt noch...

bämm 27. Aug 2010

Blödsinnige Argumentation. Wozu überhaupt Gesetze und Regeln? Warum ist Mord verboten...

asdfgh 27. Aug 2010

Quatsch, als ob die einzige Änderung am Streak der Kernel ist...Der ganze Rest ist doch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. WKM GmbH, München
  4. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    quasides | 07:13

  2. Re: 1Password Fake-News ?

    quasides | 06:36

  3. Re: Ausgerechnet Heiko Maas predigt Transparenz

    HerrLich | 06:36

  4. "Verantwortung der Anbieter für ihre Angebote...

    HerrLich | 06:31

  5. Re: Kompetenzbestie

    divStar | 05:37


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel