Einfachcamcorder

Rollei stellt Modelle im klassischen Design vor

Rollei hat zwei neue Camcorder mit einfacher Ausstattung ins Programm geholt, die im Gegensatz zu vielen Konkurrenzmodellen nicht wie ein Handy, sondern wie eine klassische Videokamera aussehen. Die Movieline SD-23 und die Movieline SD-15 filmen jeweils in Full-HD.

Artikel veröffentlicht am ,

Rolleis Movieline SD-23 und der Movieline SD-15 setzen einen CMOS-Sensor ein, um Videos mit 1.920 x 1.080p und mit 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. In der SD-15 kommt ein 10fach-Zoom zum Einsatz, während bei der SD-23 ein Objektiv mit 23fachem Zoombereich verwendet wird. Beide Videokameras sind mit einem Lithium-Ionen-Akku mit einer Laufzeit von rund 2,5 Stunden ausgerüstet und können über HDMI oder Composite-Video mit dem Fernseher oder Projektor verbunden werden.

  • Rollei Movieline SD-15
  • Rollei Movieline SD-23
Rollei Movieline SD-15
Stellenmarkt
  1. Java Developer (w/m/d) in der Abteilung Produktentwicklung
    SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden, Mainz
  2. SAP SD/MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Ennepetal bei Wuppertal
Detailsuche

Die Rollei Movieline SD-23 ist mit einem 3 Zoll (7,62 cm) großen Touchscreen im 16:9-Format ausgestattet, über den nicht nur die Aufnahme kontrolliert, sondern der Camcorder auch bedient wird.

Fotos können mit einer Auflösung von 5 Megapixeln aufgenommen werden. Die SD23 misst 126 x 57 x 60 mm bei 340 Gramm Gewicht und speichert die Daten auf SD-(HC-)Karten. Das Modell soll ab Ende Oktober 2010 für rund 200 Euro in den Handel kommen.

Die Rollei Movieline SD-15 besitzt zwar ebenfalls ein 3 Zoll großes Display, es ist aber nicht berührempfindlich. Ihre Maße betragen 122 x 67,5 x 62,3 mm und das Gewicht rund 270 Gramm. Der Camcorder soll ab Ende Oktober 2010 für rund 170 Euro verkauft werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nicht trauen 27. Aug 2010

Naja, nur jedes 7. Bild aufzunehmen würde sich Sony nicht trauen. Aber die ersten Cam...

nielsen 27. Aug 2010

Nö! Ich war vor einiger Zeit auf dem Rolleigelände und habe Fotos gemacht. Die ganze...

Replay 27. Aug 2010

Das wird wohl ein MPEG4-Dialekt sein, jedenfalls kein AVCHD. Bei Samsung und manchen...

Replay 27. Aug 2010

32 GB



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS SUV
Geländegängiger Luxus auf vier Rädern

Nach einer Testrunde in Colorado versteht man, was Mercedes beim EQS SUV mit Top-End Luxury meint.
Ein Bericht von Dirk Kunde

Probefahrt mit EQS SUV: Geländegängiger Luxus auf vier Rädern
Artikel
  1. Hausanschluss: Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden
    Hausanschluss
    Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden

    Nicht alle geförderten Projekte für einen Glasfaser-Hausanschluss können umgesetzt werden. Manche Hausbesitzer wollen einfach nicht.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Windows und Office: Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden
    Windows und Office
    Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden

    Office-Insider bekommen die Preview-Version des neuen Outlook-Clients gestellt. Der soll irgendwann die bisherige Windows-Mail-App ersetzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /