Abo
  • Services:

Cosina

Lichtstarkes Objektiv für das Micro-Four-Thirds-System

Cosina steigt in den Objektivmarkt für das Micro-Four-Thirds-System ein, das derzeit von Olympus und Panasonic mit einigen Kameras bedient wird. Das neue Voigtländer Nokton 25mm f0.95 ist ein besonders lichtstarkes Objektiv und für schlecht beleuchtete Situationen gedacht, bei denen kein Blitz eingesetzt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Cosina: Lichtstarkes Objektiv für das Micro-Four-Thirds-System

Das neue Voigtländer Nokton 25mm arbeitet mit einer Anfangsblendenöffnung von F0,95. Es wird manuell scharf gestellt und besteht aus elf Elementen in acht Gruppen. Der Blickwinkel liegt bei 47,3 Grad. Die Naheinstellgrenze beträgt 0,17 Meter.

  • Voigtländer Nokton 25mm f0.95
Voigtländer Nokton 25mm f0.95
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. ETAS, Stuttgart

Das Objektiv misst 58,4 x 70 mm und erreicht durch seine Metallkonstruktion ein Gewicht von 410 Gramm. Das Filtergewinde ist 52 mm groß. Im Lieferumfang ist eine Gegenlichtblende enthalten.

Der Abstand zwischen Bajonett und Sensor ist bei Micro-Four-Thirds nur halb so groß wie bei Four-Thirds, so dass entsprechende Kameras flacher gebaut werden können. Zudem ist die Objektivhalterung im Durchmesser 6 mm kleiner und es gibt elf statt neun elektrische Kontakte.

In Japan soll das Cosina Voigtländer Nokton 25mm f/0.95 im Oktober für 95.000 Yen (rund 885 Euro) in den Handel kommen. Wann es seinen Weg nach Europa findet, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 1,49€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

solltest lieber 27. Aug 2010

Du solltest lieber bei der Canon bleiben :-)

FNAM 27. Aug 2010

25mm? Da kann man sich gleich ein ƒ1.7 55 mm Kaufen.


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Porsche Design Mate RS im Test: Das P20 Pro in wahnwitzig teuer
Porsche Design Mate RS im Test
Das P20 Pro in wahnwitzig teuer

In Deutschland kostet Huaweis Porsche Design Mate RS 1.550 Euro - dafür bekommen Käufer technisch ein P20 Pro, das ähnlich aussieht wie das Mate 10 Pro. Den Aufpreis von 800 Euro halten wir trotz neuer Technologien für aberwitzig, ein Luxusgerät ist das Smartphone für uns nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Low Latency Docsis Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen
  2. Cloud PC Huawei streamt Windows 10 auf Smartphones
  3. Android Keine Bootloader-Entsperrung mehr bei Huawei-Geräten

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /