Abo
  • Services:
Anzeige
Nachhilfestunde: Holtzbrinck Digital übernimmt Portal tutoria.de komplett

Nachhilfestunde

Holtzbrinck Digital übernimmt Portal tutoria.de komplett

Holtzbrinck Digital hat alle Anteile an dem Nachhilfeportal tutoria.de gekauft. Die Holtzbrinck-Sparte will ihr Engagement im digitalen Bildungssektor weiter ausbauen.

Holtzbrinck Digital, die Internet-Beteiligungsholding des Verlages, übernimmt alle Anteile an dem Nachhilfeportal tutoria.de. Die Plattform gibt an, aus einem Pool von 11.000 Nachhilfelehrern zu vermitteln.

Der bisherige Eigner ist der verlagshausinterne Startup-Investor Holtzbrinck Ventures. Weitere Gesellschafter sind der European-Founders-Fund der Samwer-Brüder und Team Europe des Spreadshirt-Gründers Lukasz Gadowski. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Laut einem Bericht von Deutsche Startups besaß Holtzbrinck Ventures bereits fast 80 Prozent der Anteile an dem Internetunternehmen.

Anzeige

Holtzbrinck-Digital-Chef Michael Brockhaus kündigte an, das Engagement im digitalen Bildungssektor weiter auszubauen. "Nachdem sich tutoria erfolgreich in Deutschland etabliert hat, konzentrieren wir uns nun auf die gezielte Weiterentwicklung sowie die nächsten Stufen der Expansion", sagte Brockhaus weiter. Matthias Ick, der Chef des Betreibers Tutoria GmbH, sprach ebenfalls vom Erschließen "weiterer Felder im nationalen und internationalen Kontext". Genauere Angaben zur weiteren Strategie wurden nicht gemacht.

Golem.de ist ebenfalls ein Teil der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck.


eye home zur Startseite
GolemHasser 27. Aug 2010

Ich bin zufällig auf die Holtzbrink-Meldung gestoßen wollte mich vor Ort informieren...

Die Module... 26. Aug 2010

SLMs=Selbst-Lern-Module übernehmen Großteile dieses Marktes. Schlecht für Nachhilfe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf
  3. Tetra GmbH, Melle
  4. TAP.DE Solutions GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Und was hat das mit "IT-News für Profis" zu tun?

    Boa-Teng | 01:50

  2. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    teenriot* | 01:43

  3. billige Polemik

    Mister.X | 01:27

  4. "Gebt uns Spektrum, wir brauchen Spektrum!"

    Mr Miyagi | 01:16

  5. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 01:08


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel