• IT-Karriere:
  • Services:

Wii Party

Nintendo übernimmt ND Cube vollständig

Sie stecken hinter F-Zero: Maximum Velocity und dem kommenden Wii Party: ND Cube. Jetzt gehört das japanische Entwicklerteam vollständig zu Nintendo - der ehemalige Partner Dentsu ist ausgestiegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Spielekonzern Nintendo hat das Entwicklerstudio ND Cube aus Tokio übernommen. ND Cube steckt hinter Wii Party, das in Japan bereits erhältlich ist und sich extrem gut verkauft. In den USA und Deutschland erscheint der Titel voraussichtlich Anfang Oktober 2010. Außerdem ist das Team für die ebenfalls in westlichen Märkten veröffentlichten Spiele F-Zero: Maximum Velocity und Tube Slider verantwortlich.

ND wurde 2000 von Nintendo und der Werbeagentur Dentsu gegründet. Finanzielle Details zur jetzt erfolgten Komplettübernahme sind nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 17,99€
  3. (u. a. The Bradwell Conspiracy für 8,99€, Days of War: Definitive Edition für 8,30€, The King...

chorn 31. Aug 2010

Das erste mal von Tubeslider gehört, sieht aber aus wie ein aufgemotztes Ballistics.


Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
    •  /