Abo
  • IT-Karriere:

Facebook

Neuer Chat kommt, Internet Explorer 6 muss gehen

Facebook wird seine Chatfunktion stabiler und schneller machen. Durch die dafür nötigen Veränderungen wird das soziale Netzwerk inkompatibel zum veralteten Internet Explorer 6.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebook: Neuer Chat kommt, Internet Explorer 6 muss gehen

Ab 15. September 2010 stellt Facebook offiziell die Unterstützung für den Internet Explorer 6 (IE6) ein. Laut Facebook-Blog ist das nötig, um die Chatfunktion des sozialen Netzwerks zu verbessern. Den Termin hat Facebook gesetzt, um IE6-Nutzern Zeit zum Wechsel zu geben.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Pfungstadt, Rheinbach

In der Vergangenheit kam es beim Facebook-Chat immer wieder zu Abbrüchen und Störungen. Das soll sich in Kürze ändern - die Veränderungen an der Facebook-Website erfordern jedoch moderne Webbrowser. Der IE6 reicht dann nicht mehr, weil er viele moderne Webstandards nicht unterstützt.

Der 2001 eingeführte IE6 wird trotzdem noch auf vielen Rechnern genutzt, unter anderem in Unternehmen und Behörden . Auch wenn für die Verantwortlichen ein Browserwechsel aus unterschiedlichen Gründen nicht infrage kommt oder nicht ohne weiteres möglich ist, will mittlerweile auch Microsoft den unsicheren IE6 so schnell wie möglich loswerden.

Auch Googles reichweitenstarkes Videoportal Youtube hatte in diesem Jahr offiziell die IE6-Unterstützung eingestellt. Seit Jahren fordern Webmaster und Webdesigner das Ende des alten Browsers.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 3,20€
  2. 4,99€
  3. (-68%) 9,50€

Mr. D. 14. Sep 2010

Danke! Super Sache so!

Echt mal 27. Aug 2010

Ja, da werden wenigstens die meisten Asozialen erreicht, die sonst nie umsteigen.* In...

Corri_82 27. Aug 2010

schonmal damit probiert: http://www.chip.de/downloads/Netscape-Navigator_12993171.html...

CleverGuy 27. Aug 2010

noe, viel einfacher (vorausgesetzt firma blockt via blacklist, nicht whitelist). setzt...

blubbb 26. Aug 2010

Ich rede hier nicht über statisches html/css Layout, sondern über dynamische Layouts...


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /