Abo
  • Services:
Anzeige
Halleluja: Die Bibel als Browserspiel

Halleluja

Die Bibel als Browserspiel

Ob der liebe Gott das gut findet? Demnächst startet mit The Bible Online das erste Browsergame, das auf den Spuren des Alten Testaments wandelt. Spieler sollen den Stamm Abrahams von Ur bis nach Kanaan führen können.

Weder Orks noch Spacemarines, dafür aber Abraham und seine Nachfahren spielen eine Rolle im Browsergame The Bible Online. Das Programm des Siegburger Anbieters Fiaa GmbH basiert auf dem ersten Buch der Bibel, der Genesis. Beispielsweise gebe es einen Quest, in dem Abraham - wie in Genesis 14,13.14 beschrieben - mit 318 Männern seinen Neffen Lot retten soll. Außerdem müssen Spieler Gebäude bauen, Ressourcen verwalten und in einem rundenbasierten Strategiemodus gegen andere Völker kämpfen. Dabei bleiben sie nicht an einem Ort, sondern ziehen mit ihrem Stamm durch das "Verheißene Land" von Ur nach Haran und schließlich nach Kanaan.

Anzeige
  • The Bible Online
  • The Bible Online
  • The Bible Online
  • The Bible Online
  • The Bible Online
The Bible Online

Die Betaphase von The Bible Online soll nach aktuellem Stand am 6. September 2010 anfangen. Soweit erkennbar, geht es bei dem Programm nicht ums Missionieren, sondern ums Kassieren: Es ist zwar grundsätzlich kostenlos, besondere Gegenstände kosten aber echtes Geld. Anbieter Fiaa gibt sich sonst weniger heilig: Das Unternehmen bietet unter anderem das Ballerspiel Operation 7 an, in dem Spieler als Elitesoldaten kämpfen.


eye home zur Startseite
The Howler 06. Sep 2010

Jakobus 2:18-22. Den Text kann ich dir nur ans Herz legen, wenn du wirklich wissen...

PullMulll 30. Aug 2010

doch hier, ich^^

RobertW 30. Aug 2010

würd ich gerne genauer lesen...

RobertW 30. Aug 2010

Die Bibel/das Christentum ist eine Fantasystory wie jede andere (und noch nicht mal eine...

PullMulll 29. Aug 2010

1. Weltkrieg 2. Christ 1.)Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein...


ZachSeinBlog / 26. Aug 2010

UwhCdzt?! – 26.082010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Duisburg
  2. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  3. Springer Nature, Berlin
  4. Online Software AG, Weinheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,90€ + 5,99€ Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  2. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  3. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  4. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  5. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  6. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  7. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  8. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  9. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  10. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: an Golem: Videos bitte wieder download-bar...

    ksi | 21:04

  2. Re: Quellmaterial untauglich, flop?

    körner | 21:00

  3. Re: Bei der Telekom wuerde ich nichts mehr glauben!

    bombinho | 20:54

  4. Re: TDSL

    körner | 20:53

  5. Technische Entwicklung ist nie frei von Irrtum

    MarioWario | 20:45


  1. 18:45

  2. 16:35

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:37

  6. 15:01

  7. 13:34

  8. 13:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel