Cappuccino

Motorola kauft 280 North

Motorola hat das Startup 280 North gekauft. Das Unternehmen steckt hinter dem Javascript-Framework Cappuccino, mit dem sich Webapplikationen im Desktopstil entwickeln lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Cappuccino: Motorola kauft 280 North

Zwar wurde die Übernahme von 280 North nicht offiziell angekündigt, doch gegenüber US-Medien, darunter Techcrunch, bestätigte ein Motorola-Sprecher die Übernahme. Damit sichere sich Motorola einige talentierte Entwickler, Zugriff auf das Open-Source-Framework Cappuccino sowie die dem Framework zugrundeliegende Sprache Objektive-J. Diese ist an Apples Objective-C angelehnt und soll die Entwicklung von Browserapplikationen vereinfachen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Microsoft Dynamics 365 FO
    Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt a. d. Donau
  2. IT-Administrator (m/w/d) - On-premise & Cloud
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
Detailsuche

Mit 280 Slides bietet das Startup zudem eine browserbasierte Präsentationssoftware an, die auch als Demonstration des eigenen Frameworks dient. Motorola hofft, dank 280 North vor allem seine Entwicklungsgeschwindigkeit bei Android zu beschleunigen und innovative webbasierte Dienste zu entwickeln.

Der Kaufpreis soll laut Techcrunch bei rund 20 Millionen US-Dollar liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hubble
Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit

Das Hubble-Teleskop ist außer Betrieb. Die Speicherbänke aus den 1980er Jahren lassen sich nicht mit der CPU von 1974 ansprechen, die auf einer Platine zusammengelötet wurde.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Hubble: Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit
Artikel
  1. Batteriezellfabrik: Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen
    Batteriezellfabrik
    Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen

    Akkus für nur 1.000 Elektroautos im Jahr will Porsche mit der neuen Tochterfirma Cellforce bauen. Vor allem für den Motorsport.

  2. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Sam F. 27. Aug 2010

Objektice-J? Heist das nicht Objective-J? Ich meine schon.


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€/Lite 18,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /