Abo
  • Services:

Mozilla

Wohl kein Firefox 4 für PowerPC

Firefox 3.6 wird wohl die letzte Ausgabe von Mozillas Browser für die PowerPC-Plattform gewesen sein. Nach aktuellem Stand der Dinge scheint es unwahrscheinlich, dass Firefox 4 noch für die Prozessorarchitektur erscheinen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Es ist wahrscheinlich, dass Firefox 4 ohne Unterstützung für die PowerPC-Plattform erscheinen wird, erklärte Mike Beltzner, der bei Mozilla die Entwicklung von Firefox leitet. Dafür verantwortlich sind vor allem zwei Neuerungen in Firefox 4, die Mozilla nicht plant, auf PowerPC zu portieren: die Out-of-Process-Plugins (OOPP) und der neue JIT-Compiler für Javascript.

Stellenmarkt
  1. Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. QUNDIS GmbH, Erfurt

PowerPC-Nutzer könnten weiterhin Firefox 3.6 verwenden und erhalten auch Bugfix- und Sicherheitsupdates, so Beltzner.

Endgültig entschieden ist der Abschied von der PowerPC-Plattform aber noch nicht, macht Beltzner deutlich. Eine entsprechende Entscheidung sei wahrscheinlich, soll aber mit Daten zu PowerPC-Nutzern untermauert werden. Diese zusammenzustellen gestalte sich bislang schwierig.

Firefox 4 steht derzeit in Form einer vierten Beta zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. ab 399€

Satan 30. Aug 2010

adobe hats halt verpennt. AddOns gehen sowieso fast alle, und die Plugins müssen halt...

Obst 27. Aug 2010

Ich versteh nicht warum man nem BigMac Firefox zwischen die Scheiben schieben sollte...

Blubbb 26. Aug 2010

Bei mir funktioniert alles wie gewünscht. Bei dir muss irgendwas nicht in Ordnung sein.

Zentri 26. Aug 2010

Glaub nicht! Einfach mal hier nachsehen: http://de.wikipedia.org/wiki/Iceweasel Oder bei...

Ich.wirklich 26. Aug 2010

Mit der dritten Beta läufts doch auch. Hatte mich aber schon gewundert, warm die vierte...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /