Abo
  • Services:

Bildbearbeitung

Adobe überarbeitet Online-Photoshop

Adobe hat sein Angebot Photoshop Express in drei Onlinewerkzeuge umgebaut. Sie dienen der Bildarchivierung, Bearbeitung und Präsentation im Browser. Der Photoshop Express Editor ist das Kernstück des überarbeiteten Angebots.

Artikel veröffentlicht am ,
Bildbearbeitung: Adobe überarbeitet Online-Photoshop

Adobe hatte unter der Marke Photoshop Express auch Apps für Apples iPad und das iPhone sowie Android-Geräte vorgestellt. Die Browseranwendungen basieren auf Flash und sollen auch auf Desktopgeräten den Zugang zu Photoshop.com erleichtern. Teile davon existierten schon vorher und wurden nun überarbeitet beziehungsweise in separate Anwendungen aufgesplittet.

Stellenmarkt
  1. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  2. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren

Der Photoshop Express Editor ist eine Bildbearbeitung, die auf Schieberegler verzichtet und stattdessen mit Beispielen arbeitet, die die Auswirkungen und die Stärke der ausgewählten Effekte visualisieren. Das Werkzeug richtet sich an Anwender, die nur wenig Erfahrung mit der Bildbearbeitung haben. Die Bedienung soll nach dem Update intuitiver und die Bearbeitung schneller sein. Außerdem lassen sich nun Fotos ohne Anmeldung von der Festplatte aus direkt im Editor bearbeiten. Das macht die Anwendung interessant für Gelegenheitsnutzer. Adobe hat gegenüber der Vorversion vor allem das Interface aufgeräumt und modernisiert.

Neben Tools für die Weißabgleichskorrektur, Schärfe- und Weichzeichner hat Adobe auch Möglichkeiten zur Belichtungs- und Farbkorrektur bereitgestellt. Selbst ein Klonwerkzeug zum Ausbessern kleiner Bildfehler, ein Beschnittwerkzeug und einige Spaßeffekte zum Verzieren der Fotos sind vorhanden. Ebenen bietet der Editor im Gegensatz zum Photoshop CS5 nicht an.

  • Photoshop Express Organizer
  • Photoshop Express Editor (Foto: Andreas Donath)
  • Photoshop Express Editor - Weißabgleich (Foto: Andreas Donath)
  • Photoshop Express Editor - Farbe hervorheben (Foto: Andreas Donath)
  • Photoshop Express Editor - Bild ausrichten (Foto: Andreas Donath)
  • Photoshop Express Editor - Retuschieren mit dem Klonpinsel (Foto: Andreas Donath)
  • Photoshop Express Slideshow
  • Photoshop Express Editor - Farbe hervorheben (Foto: Andreas Donath)
Photoshop Express Organizer

Der Editor greift auf die Bildergalerie des Photoshop Express Organizers zurück. Das Werkzeug ist nun eine separat aufrufbare Flash-Anwendung. Hier werden die Fotos verwaltet, mit Stichwörtern versehen, bewertet und auf Wunsch auch in Alben gruppiert. Von hier aus können sie beispielsweise auch per E-Mail weitergegeben oder zu anderen Diensten wie Facebook, Flickr, Picasa und Photobucket geschickt oder von dort auch importiert werden. Die iPhone- und Android-Apps laden ihre Fotos ebenfalls in diese Fotogalerie. Ein Uploadprogramm unter der Dachmarke Photoshop Express ist ebenfalls vorhanden. Es basiert auf Adobe Air und arbeitet per Drag und Drop. Es synchronisiert auf Wunsch die lokalen und auf Photoshop.com gespeicherten Bilder.

Die Photoshop Express Slideshow ist für die Präsentation der Fotos zuständig. Neben einem kostenlosen Template sind hier vor allem Rahmen zu finden, die nur gegen Geld zu haben sind. Die Diashow wird über die Albenfunktion des Photoshop Express Editors gestartet und bietet mehrere Überblendungsfunktionen und -geschwindigkeiten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 34,95€
  3. 44,99€

mr. friday 26. Aug 2010

ähm sorry, vergesst das wieder... hatte es mit nem anderen beitrag verwechselt den ich...


Folgen Sie uns
       


Speedport Pro - Test

Der Speedport Pro ist gerade im WLAN verglichen mit dem älteren Speedport Hybrid eine Verbesserung. Allerdings zeigt sich in unserem Test auch, dass die maximale Datenrate nicht steigt. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Speedport Pro - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
    3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

      •  /