• IT-Karriere:
  • Services:

Einfachcamcorder

JVC mit Strandmodell

JVC hat mit der Picsio GC-FM2 und der GC-WP10 zwei neue Einfachcamcorder ins Programm genommen, die MPEG4 bei voller HD-Auflösung filmen und außerdem Fotos mit 5 Megapixeln aufnehmen können. Die Kameras werden über einen Touchscreen gesteuert und zeichnen auf SD-(HC-)Karten auf. Eine von ihnen ist wasser- und staubdicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Nutzer kann bei der JVC Picsio GC-FM2 und der GC-WP10 eine von mehreren Aufnahmemodi wählen. Die höchste Auflösung bietet Full-HD 1080 (1.920 x 1.080/30p) gefolgt von HD 720 (1.280 x 720/60p) und Apples iFrame-Format mit 960 x 540 Pixeln.

  • JVC Picsio GC-FM2
  • JVC Picsio GC-WP10
  • JVC Picsio GC-WP10
JVC Picsio GC-FM2
Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Dettingen an der Ems
  2. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock

Über den 3 Zoll (7,62 cm) großen Touchscreen lassen sich nicht nur die Aufnahmen kontrollieren, sondern auch in der Kamera schneiden. Auf dem Kameraspeicher sind zudem einige Programme zum Bilderupload zu Youtube und Facebook sowie ein Export für iTunes vorhanden. Das Windows-Programm Loiloscope EX muss nicht installiert werden, sondern lässt sich sofort starten. Auch mit iMovie auf dem Mac arbeiten beide Kameras zusammen.

Die Picsios speichern auf SD-(HC-) und SDXC-Karten und können auch mit den WLAN-Karten von Eye-Fi genutzt werden. Die neuen Camcorder von JVC können auch Intervallaufnahmen machen, um stundenlange Vorgänge zusammenzufassen. Beim GC-FM2 ist ein ausklappbarer USB-Stecker integriert. Die GC-WP10 hingegen ist bis zu 3 Meter Tauchtiefe wasserdicht. Die WP10 misst 60 x 101 x 25 mm und wiegt rund 150 Gramm. Die FM2 ist 53 x 102 x 22 mm groß und bringt 113 Gramm auf die Waage.

Die JVC Picsio GC-FM2 soll in den USA ab Anfang September 2010 für rund 180 US-Dollar erhältlich sein, die GC-WP10 kommt Ende September für rund 200 US-Dollar auf den Markt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


      •  /