Abo
  • Services:

Aus dem Lastwagen

USA setzen mobile Nacktscanner ein

Durch die USA rollen unscheinbare Lieferwagen, in denen Körperscanner untergebracht sind. Hersteller American Science & Engineering plauderte aus, dass damit seit Jahren die Bevölkerung durchleuchtet wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Produktbild von American Science Engineering
Produktbild von American Science Engineering

Die US-Regierung setzt im Inland mobile Nacktscanner ein. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin Forbes in seinem Blog The Firewall. Joe Reiss, Vice President für Marketing bei der Firma American Science & Engineering, hatte Forbes gesagt, die US-Strafverfolgungsbehörden kauften Röntgenscanner ein. Über 500 mobile Scananlagen, montiert in Lastwagen, habe der Hersteller in den letzten sieben Jahren an US-Regierungsbehörden geliefert.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die Scanprodukte, die der Hersteller Z Backscatter Van nennt, werden laut Reiss vom Verteidigungsministerium zumeist in Afghanistan und im Irak eingesetzt. Doch die Lastwagen mit den Rückstreuungsscannern, die durch Wände und Kleidung sehen, kamen auch in den USA zum Einsatz, sagte er.

"Dieses Produkt ist gegenwärtig das meistverkaufte Fracht- und Fahrzeug-Inspektionssystem, das wir je hatten", so Reiss.

Das Electronic Privacy Information Center (EPIC) verklagt gegenwärtig das US-Heimatschutzministerium wegen des Einsatzes von Rückstreuungsscannern zur Personenkontrolle an Flughäfen. Die Abbildungen des menschlichen Körpers durch die Nacktscanner sind sehr exakt. So exakt, dass im Mai 2010 Rolando Negrin, der für die TSA (Transportation Security Administration), eine Abteilung des Heimatschutzministeriums arbeitet, verklagt wurde, weil er einen Kollegen angegriffen hatte, der nach dem Scan Negrins Geschlechtsteil als zu klein bezeichnet hatte.

Die im Z Backscatter Van eingebauten Körperscanner könnten zwar Kleidung durchdringen, lieferten aber keine detaillierten Körperumrisse, versicherte Reiss. Die mobilen Scanner verfügen aber über Speicher, um die gemachten Aufnahmen aufzuzeichnen und auszuwerten.



Anzeige
Hardware-Angebote

Neb 28. Aug 2010

Warum werden von Staatsschutz mehr oder weniger illegal tausende sozial und politisch...

anonym 27. Aug 2010

Die StaSi hätte sich sämtliche Finger nach sowas geleckt. Ich bin sicher, daß das unter...

vielleicht... 27. Aug 2010

Wer sagt das die das nicht auch schon gemacht haben ;-)

ich brauche 27. Aug 2010

Scanner die sofort Piepen und aufzeichen wo wir gerade mit welche Strahlung in...

Nichtüberrascht 27. Aug 2010

Von Wasser absorbiert, von Metall reflektiert. Teraherzstrahlung kann Stahlblech nicht...


Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /