Abo
  • Services:

Aus dem Lastwagen

USA setzen mobile Nacktscanner ein

Durch die USA rollen unscheinbare Lieferwagen, in denen Körperscanner untergebracht sind. Hersteller American Science & Engineering plauderte aus, dass damit seit Jahren die Bevölkerung durchleuchtet wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Produktbild von American Science Engineering
Produktbild von American Science Engineering

Die US-Regierung setzt im Inland mobile Nacktscanner ein. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin Forbes in seinem Blog The Firewall. Joe Reiss, Vice President für Marketing bei der Firma American Science & Engineering, hatte Forbes gesagt, die US-Strafverfolgungsbehörden kauften Röntgenscanner ein. Über 500 mobile Scananlagen, montiert in Lastwagen, habe der Hersteller in den letzten sieben Jahren an US-Regierungsbehörden geliefert.

Stellenmarkt
  1. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Die Scanprodukte, die der Hersteller Z Backscatter Van nennt, werden laut Reiss vom Verteidigungsministerium zumeist in Afghanistan und im Irak eingesetzt. Doch die Lastwagen mit den Rückstreuungsscannern, die durch Wände und Kleidung sehen, kamen auch in den USA zum Einsatz, sagte er.

"Dieses Produkt ist gegenwärtig das meistverkaufte Fracht- und Fahrzeug-Inspektionssystem, das wir je hatten", so Reiss.

Das Electronic Privacy Information Center (EPIC) verklagt gegenwärtig das US-Heimatschutzministerium wegen des Einsatzes von Rückstreuungsscannern zur Personenkontrolle an Flughäfen. Die Abbildungen des menschlichen Körpers durch die Nacktscanner sind sehr exakt. So exakt, dass im Mai 2010 Rolando Negrin, der für die TSA (Transportation Security Administration), eine Abteilung des Heimatschutzministeriums arbeitet, verklagt wurde, weil er einen Kollegen angegriffen hatte, der nach dem Scan Negrins Geschlechtsteil als zu klein bezeichnet hatte.

Die im Z Backscatter Van eingebauten Körperscanner könnten zwar Kleidung durchdringen, lieferten aber keine detaillierten Körperumrisse, versicherte Reiss. Die mobilen Scanner verfügen aber über Speicher, um die gemachten Aufnahmen aufzuzeichnen und auszuwerten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 20,99€ - Release 07.11.
  4. (-80%) 3,99€

Neb 28. Aug 2010

Warum werden von Staatsschutz mehr oder weniger illegal tausende sozial und politisch...

anonym 27. Aug 2010

Die StaSi hätte sich sämtliche Finger nach sowas geleckt. Ich bin sicher, daß das unter...

vielleicht... 27. Aug 2010

Wer sagt das die das nicht auch schon gemacht haben ;-)

ich brauche 27. Aug 2010

Scanner die sofort Piepen und aufzeichen wo wir gerade mit welche Strahlung in...

Nichtüberrascht 27. Aug 2010

Von Wasser absorbiert, von Metall reflektiert. Teraherzstrahlung kann Stahlblech nicht...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /