• IT-Karriere:
  • Services:

Aus dem Lastwagen

USA setzen mobile Nacktscanner ein

Durch die USA rollen unscheinbare Lieferwagen, in denen Körperscanner untergebracht sind. Hersteller American Science & Engineering plauderte aus, dass damit seit Jahren die Bevölkerung durchleuchtet wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Produktbild von American Science Engineering
Produktbild von American Science Engineering

Die US-Regierung setzt im Inland mobile Nacktscanner ein. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin Forbes in seinem Blog The Firewall. Joe Reiss, Vice President für Marketing bei der Firma American Science & Engineering, hatte Forbes gesagt, die US-Strafverfolgungsbehörden kauften Röntgenscanner ein. Über 500 mobile Scananlagen, montiert in Lastwagen, habe der Hersteller in den letzten sieben Jahren an US-Regierungsbehörden geliefert.

Stellenmarkt
  1. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  2. Deutsche Bahn Connect GmbH, Berlin

Die Scanprodukte, die der Hersteller Z Backscatter Van nennt, werden laut Reiss vom Verteidigungsministerium zumeist in Afghanistan und im Irak eingesetzt. Doch die Lastwagen mit den Rückstreuungsscannern, die durch Wände und Kleidung sehen, kamen auch in den USA zum Einsatz, sagte er.

"Dieses Produkt ist gegenwärtig das meistverkaufte Fracht- und Fahrzeug-Inspektionssystem, das wir je hatten", so Reiss.

Das Electronic Privacy Information Center (EPIC) verklagt gegenwärtig das US-Heimatschutzministerium wegen des Einsatzes von Rückstreuungsscannern zur Personenkontrolle an Flughäfen. Die Abbildungen des menschlichen Körpers durch die Nacktscanner sind sehr exakt. So exakt, dass im Mai 2010 Rolando Negrin, der für die TSA (Transportation Security Administration), eine Abteilung des Heimatschutzministeriums arbeitet, verklagt wurde, weil er einen Kollegen angegriffen hatte, der nach dem Scan Negrins Geschlechtsteil als zu klein bezeichnet hatte.

Die im Z Backscatter Van eingebauten Körperscanner könnten zwar Kleidung durchdringen, lieferten aber keine detaillierten Körperumrisse, versicherte Reiss. Die mobilen Scanner verfügen aber über Speicher, um die gemachten Aufnahmen aufzuzeichnen und auszuwerten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Lenovo Smart Tab P10 für 149€ - Vergleichspreise ab 259€)
  2. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  3. 38,99€ (Xbox One/Windows 10 PC)
  4. (aktuell u. a. WD Blue 3D 1TB für 111€, Crucial X8 1TB für 149€, Seagate Expansion 10TB für...

Neb 28. Aug 2010

Warum werden von Staatsschutz mehr oder weniger illegal tausende sozial und politisch...

anonym 27. Aug 2010

Die StaSi hätte sich sämtliche Finger nach sowas geleckt. Ich bin sicher, daß das unter...

vielleicht... 27. Aug 2010

Wer sagt das die das nicht auch schon gemacht haben ;-)

ich brauche 27. Aug 2010

Scanner die sofort Piepen und aufzeichen wo wir gerade mit welche Strahlung in...

Nichtüberrascht 27. Aug 2010

Von Wasser absorbiert, von Metall reflektiert. Teraherzstrahlung kann Stahlblech nicht...


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Der Film Immer Ärger mit Roddenberry
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

    •  /