Abo
  • Services:
Anzeige
Alibaba-Beschäftigte
Alibaba-Beschäftigte

Auctiva

Alibaba geht weiter einkaufen

Alibaba.com, eine der größten Onlinehandelsplattformen der Welt, setzt ihre Einkaufstour in den USA fort. Diesmal steht ein Hersteller von eBay-Tools auf dem Einkaufszettel des Konzerns mit Sitz im chinesischen Hangzhou, der ein wichtiger Partner von Yahoo ist.

Der Betreiber von Alibaba.com hat ein weiteres US-Unternehmen übernommen. Wie der chinesische Internetkonzern erklärte, sei der Kauf von Auctiva Teil der Übernahmestrategie, für die die Alibaba Group 100 Millionen US-Dollar ausgeben will. Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht. Zuvor hatte Alibaba im Juni 2010 den Application-Service-Provider Vendio gekauft.

Anzeige

Auctiva habe über 170.000 aktive Nutzer, so Alibaba weiter. Mit den Tools für kleinere Unternehmen ließen sich Produkte bei eBay schneller auflisten, managen und auspreisen. Auch das Hosting von Produktbildern sei darüber möglich. "Damit können wir die Reichweite unseres US-Geschäfts signifikant erweitern", so der chinesische Konzern weiter.

Alibaba-Chef David Wei sagte der Zeitung Mercury News, dass der Internetkonzern eine weitere Übernahme vorbereite. Weitere Angaben machte Wei nicht. Alibaba plane gegenwärtig nicht, seine chinesische B2C-Plattform Taobao.com in den USA als Konkurrenz zu eBay und Amazon aufzubauen. AliExpress erlaubt Unternehmen den Einkauf bei asiatischen Herstellern, die Produkte werden innerhalb von vier Tagen geliefert, sagte Wei weiter. Im US-Büro von Alibaba in Santa Clara seien circa 50 Beschäftigte tätig.

Die Alibaba Group ist eines der größten Internetunternehmen Chinas. Zu der Gruppe gehört neben der Auktionsplattform Taobao auch Yahoo China. Das Chinageschäft hatte Alibaba 2005 von Yahoo übernommen. Im Gegenzug hatte Yahoo einen Anteil von 40 Prozent an dem chinesischen Unternehmen für 1 Milliarde US-Dollar gekauft.


eye home zur Startseite
Ainer v. Fielen 26. Aug 2010

Das ist das grosse Problem, das wir mit unserer westlichen Arroganz haben! Wir können uns...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Helicopter Flight Training Services GmbH, Bückeburg
  2. über Duerenhoff GmbH, Bielefeld
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  4. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  2. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  3. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  4. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  5. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller

  6. TV-Kabelnetz

    Vodafone Kabelnetztrasse in Rheinland-Pfalz zerstört

  7. Hetzner Cloud

    Cloud-Ressourcen für wenig Geld aber mit Zusatzkosten mieten

  8. Fake News

    Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

  9. Diewithme

    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

  10. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: TAB Groups

    teenriot* | 17:25

  2. ein sehr schönes Gerät

    devman | 17:25

  3. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    aguentsch | 17:23

  4. Re: M2

    ms (Golem.de) | 17:23

  5. Re: Ohne Multi Room und andere angekündige Features

    TechBen | 17:21


  1. 17:27

  2. 17:14

  3. 16:14

  4. 16:00

  5. 15:58

  6. 15:35

  7. 15:26

  8. 14:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel