Abo
  • Services:

Samsung Galaxy Tab

Android-2.2-Tablet wird auf der Ifa 2010 präsentiert

Samsungs Android-Tablet Galaxy Tab wird auf der Ifa 2010 offiziell vorgestellt. In einem offiziellen Vorschauvideo werden ein paar der Funktionen genannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung Galaxy Tab: Android-2.2-Tablet wird auf der Ifa 2010 präsentiert

Es ist offiziell: Am 2. September 2010 wird Samsung sein Galaxy Tab anlässlich der Internationalen Funkausstellung (Ifa) in Berlin präsentieren. Darauf weist ein Vorschauvideo auf einer Samsung-Webseite hin.

Stellenmarkt
  1. EWE Aktiengesellschaft, Cappeln
  2. Dataport, Hamburg

In dem Video ist zu erkennen, dass das Samsung-Tablet mit einem 7-Zoll-Display und dem Android-Betriebssystem in der aktuellen Versionsnummer 2.2 bestückt sein wird. Texteingaben erfolgen über eine auf das Touchdisplay eingeblendete Tastatur, wobei die Eingabemethode Swype unterstützt wird. Unter dem Display sitzen die vier Android-typischen Steuerknöpfe für Home, zurück, Menü und Suche.

Das Galaxy Tab wird zumindest eine Kamera für Videotelefonie aufweisen, es lässt sich mit seinem GPS-Empfänger als Navigationsgerät nutzen und soll auch HD-Videos wiedergeben können. Außerdem bewirbt Samsung das Gerät als E-Book-Reader. Zum Webbrowsing eigne es sich ebenso wie ein PC - eine Anspielung auf das iPad, das offiziell weiterhin keine Flash-Inhalte anzeigt.

Weitere Informationen zum Galaxy Tab sind bei der Ifa zu erwarten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 55,11€ (Bestpreis!)
  4. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

geekee 28. Okt 2010

You fail. Samsung hat inzwischen Apple überholt und das nicht weil Apple schlechter...

hjfghfp 31. Aug 2010

Blödsinn. Ein gut verarbeitetes hochwertiges Gerät, mit Materialien welche das Gerät...

Schlaumichel 30. Aug 2010

und da ich ein braver Konsument bin hatte ich auch schon alle aufgezählten Systeme in...

Trollexorzist 29. Aug 2010

Vielleicht ist es kein, vielleicht doch. Frag doch mal nach bei Samsung, vielleicht...

applenervt 27. Aug 2010

Jaja, Du sagst es, ein schönes Spielzeug für BWLler und die Oma auf der Couch, mehr nicht.


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /