Abo
  • Services:
Anzeige
Google Earth: Unterwassersuche mit Android

Google Earth

Unterwassersuche mit Android

Die Android-Version von Google Earth lässt sich jetzt auch zur Erforschung des Meeresgrundes nutzen. Google hat den Layer für Ozeanböden und Ozeanvideos hinzugefügt.

Die Version 1.1 von Google Earth für Android deckt nun auch den größten Teil der Erde ab. Wer den Meeresgrund erforschen möchte, kann bis unter die Wasseroberfläche zoomen und sich dort die Gebirge vor den Küsten anschauen.

Anzeige

Zudem gibt es laut Google jetzt hunderte Fotos von mehr als 100 Menschen, die ihre Erfahrungen auf der See mit anderen teilen.

  • Google Earth 1.1 (Android)
  • Google Earth 1.1 (Android)
Google Earth 1.1 (Android)

Google Earth 1.1 funktioniert nur auf Android-Systemen ab der Version 2.1. Wer Android 2.2 schon benutzen darf, kann sich zudem über eine Flash-Player-Unterstützung freuen. In den Beschreibungen gibt es dann kleine Videos zu sehen. Zu finden ist die Anwendung im Android Market.


eye home zur Startseite
Motor-Roller 25. Aug 2010

Es handelt sich offensichtlich wieder mal um ein Market-Freischaltungsproblem. Mein Sohn...

JD 25. Aug 2010

Ich habe ja bereits 2.2. von daher könnte ich es nutzen, aber zu dem Zeitpunkt hatte...

paranoider Flipper 25. Aug 2010

Wo ist das Formular, mit dem ich mein Wasser verpixeln kann? Schließlich haben auch Tiere...

GUEST 25. Aug 2010

Die sollen lieber ("irgendwie") 3D Gebäude aus der Desktop Version integrieren denn so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  2. Elementis Services GmbH, Köln
  3. MEDION AG, Essen
  4. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    CerealD | 02:52

  2. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    F.o.G. | 02:47

  3. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    CerealD | 02:46

  4. Re: äquivalente gcc Patches?

    anonym | 02:19

  5. Re: Definition Umzug?

    User_x | 02:11


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel