Abo
  • IT-Karriere:

Fedora

Laughlin mit Systemd statt SysV-Init

Die erste und letzte Alphaversion von Fedora 14 bringt die neue Startumgebung Systemd mit. Der Linux-Kernel wurde auf Version 2.6.35 aktualisiert. Der Desktop Gnome liegt in Version 2.30, die KDE SC in Version 4.5 bei.

Artikel veröffentlicht am ,
Fedora: Laughlin mit Systemd statt SysV-Init

Das Fedora-Projekt hat die einzige geplante Alphaversion der bevorstehenden 14. Ausgabe von Fedora mit dem Codename "Laughlin" veröffentlicht. Wesentliche Neuerung ist die Integration der neuen Startumgebung Systemd, die das zuletzt verwendete Hybrid-System aus SysV-Init und Upstart ersetzt. Systemd soll in einigen Fällen für einen schnelleren Systemstart sorgen, die Entwicklung ist aber noch nicht abgeschlossen.

Stellenmarkt
  1. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin
  2. EHRMANN AG, Oberschönegg

Darüber hinaus haben die Entwickler den Linux-Kernel auf Version 2.6.35 aktualisiert und zusätzlich die Desktops Gnome 2.30 und KDE SC 4.5 integriert. Für Entwickler liegen Perl in der Version 5.12, Python 2.7 und Erlang R14 bei. Zusätzlich hat das Fedora-Team erstmals Compiler und Toolkit für die Programmiersprache D eingepflegt.

Der Erscheinungstermin der Alphaversion hatte sich um eine Woche verspätet. Daraufhin haben die Entwickler auch den Erscheinungstermin der finalen Version auf den 2. November verschoben. Die Alphaversion liegt auf verschiedenen Servern weltweit zum Download bereit. Zusätzlich stehen auch weitere Abwandlungen (Spins) zur Verfügung, etwa mit der Benutzeroberfläche aus dem Meego-Projekt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Hero für 44€ und G903 für 79€ und diverse TV-, Audio-, Computer- und...
  2. (heute u. a. Samsung-TVs der RU8009-Reihe und Gaming-Stühle)
  3. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  4. 79€

Der Kaiser! 23. Sep 2010

Ich hab ein paar zusätzliche reingesetzt. ;)

Atalanttore 03. Sep 2010

Ja. Was willst du mir mit diesem Satz sagen? Es geht hier aber um das topaktuelle...


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


      •  /