Abo
  • Services:

Fedora

Laughlin mit Systemd statt SysV-Init

Die erste und letzte Alphaversion von Fedora 14 bringt die neue Startumgebung Systemd mit. Der Linux-Kernel wurde auf Version 2.6.35 aktualisiert. Der Desktop Gnome liegt in Version 2.30, die KDE SC in Version 4.5 bei.

Artikel veröffentlicht am ,
Fedora: Laughlin mit Systemd statt SysV-Init

Das Fedora-Projekt hat die einzige geplante Alphaversion der bevorstehenden 14. Ausgabe von Fedora mit dem Codename "Laughlin" veröffentlicht. Wesentliche Neuerung ist die Integration der neuen Startumgebung Systemd, die das zuletzt verwendete Hybrid-System aus SysV-Init und Upstart ersetzt. Systemd soll in einigen Fällen für einen schnelleren Systemstart sorgen, die Entwicklung ist aber noch nicht abgeschlossen.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Darüber hinaus haben die Entwickler den Linux-Kernel auf Version 2.6.35 aktualisiert und zusätzlich die Desktops Gnome 2.30 und KDE SC 4.5 integriert. Für Entwickler liegen Perl in der Version 5.12, Python 2.7 und Erlang R14 bei. Zusätzlich hat das Fedora-Team erstmals Compiler und Toolkit für die Programmiersprache D eingepflegt.

Der Erscheinungstermin der Alphaversion hatte sich um eine Woche verspätet. Daraufhin haben die Entwickler auch den Erscheinungstermin der finalen Version auf den 2. November verschoben. Die Alphaversion liegt auf verschiedenen Servern weltweit zum Download bereit. Zusätzlich stehen auch weitere Abwandlungen (Spins) zur Verfügung, etwa mit der Benutzeroberfläche aus dem Meego-Projekt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Witcher 3 GOTY 14,99€, Thronebreaker 19,39€, Frostpunk 20,09€)
  2. (u.a. AMD Ryzen 5 2600 Prozessor 149,90€)
  3. 279,00€
  4. 352,00€

Der Kaiser! 23. Sep 2010

Ich hab ein paar zusätzliche reingesetzt. ;)

Atalanttore 03. Sep 2010

Ja. Was willst du mir mit diesem Satz sagen? Es geht hier aber um das topaktuelle...


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
  2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
  3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

    •  /