Abo
  • Services:

Dungeon Siege 3

Düstere und effektvolle Monsterhatz

Dungeon Siege 3 soll düsterer werden - und doch hübscher und kurzweiliger. Dafür sorgen eine neue Grafikengine und die Möglichkeit, jederzeit einen Freund mit ins Spiel zu holen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dungeon Siege 3: Düstere und effektvolle Monsterhatz

Dungeon Siege 3 wird das erste westliche Actionrollenspiel von Square-Enix, es entsteht in Kooperation mit Obsidian Entertainment für die Playstation 3, die Xbox 360 und den Windows-PC. Die Vorgänger wurden noch von Chris Taylors Spielestudio Gas Powered Games für den mittlerweile von Square-Enix gekauften Publisher Eidos entwickelt. Chris Taylor wirkt nicht mehr mit, steht aber Obsidian bei der Entwicklung von Dungeon Siege 3 beratend zur Seite.

Stellenmarkt
  1. Robert Krick Verlag GmbH + Co. KG, Eibelstadt
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Auf der Gamescom wurde der aktuelle Entwicklungsstand von Dungeon Siege 3 gezeigt. Laut den beiden gut gelaunten Produzenten des Spiels, Alvin Nelson und Nathan Davis, wird das Actionrollenspiel deutlich düsterer als Dungeon Siege 1 und 2 werden. Zu den Autoren der Geschichte zählt George Ziets, der unter anderem für die Geschichte der Neverwinter-Nights-2-Erweiterung Mask of the Betrayer verantwortlich zeichnet.

Helden unter Tage

In Dungeon Siege 3 geht es darum, die Legion wieder aufzubauen, den eigenen Helden hochzuleveln und Horden von Gegnern zu vermöbeln. Zwischendurch wird es auch einfache Dialoge geben, die aber ihre Auswirkungen auf den Spielverlauf haben werden. Es wird verschiedene Heldenklassen geben, die jeweils ihre eigenen Kampfmodi besitzen und effektvoll angreifen können. In Truhen und Gefäßen zu findende Ausrüstungsgegenstände sollen das Abenteurerleben interessanter machen.

Die Steuerung erfolgt mit dem Gamepad, am PC soll es auch eine gute Maus- und Tastatursteuerung geben. Ein zweiter Spieler kann jederzeit ein- und aussteigen und übernimmt einen der Gefährten; an den Konsolen geschieht das durch Knopfdruck auf einen zweiten Controller. Am PC wird vermutlich wenigstens ein Gamepad für den Mitspieler benötigt. Zum Thema Netzwerk-Multiplayer wollten sich die Producer nicht äußern.

  • Dungeon Siege 3 (Screenshots: Square-Enix/Eidos)
  • Dungeon Siege 3 (Screenshots: Square-Enix/Eidos)
  • Dungeon Siege 3 (Screenshots: Square-Enix/Eidos)
  • Dungeon Siege 3 (Screenshots: Square-Enix/Eidos)
  • Dungeon Siege 3 (Screenshots: Square-Enix/Eidos)
  • Dungeon Siege 3 (Screenshots: Square-Enix/Eidos)
  • Dungeon Siege 3 (Screenshots: Square-Enix/Eidos)
  • Dungeon Siege 3 (Screenshots: Square-Enix/Eidos)
  • Dungeon Siege 3 (Screenshots: Square-Enix/Eidos)
  • Dungeon Siege 3 (Screenshots: Square-Enix/Eidos)
Dungeon Siege 3 (Screenshots: Square-Enix/Eidos)

Damit sich der Spieler in oder über den Dungeons nicht verirrt, kann er mit einer leuchtenden Spur optional den Weg markieren. Um langwierige Reisen zwischen Orten zu vermeiden, wird es auch ein Schnellreisesystem geben. Zusätzlich zur Hauptmission soll es viele Nebenmissionen geben, einige davon werden sehr hart sein und sich an erfahrene Abenteurer richten.

Hübsch durch Onyx

Grafisch konnte Dungeon Siege 3 auf der Gamescom bereits überzeugen. Dungeon Siege 3 ist das erste Spiel, bei dem Obsidians neue Onyx-Engine zum Einsatz kommt. Ein weiteres Onyx-basiertes Spiel soll bereits in Arbeit sein. Dungeon Siege 3 wartete bei der Präsentation mit prächtigen Effekten bei den Kämpfen auf, die Umgebung wurde dynamisch beleuchtet und schattiert.

Die Hintergründe werden unscharf dargestellt, wobei der Tiefenschärfe-Effekt entweder in Echtzeit in 3D oder mit vorberechneten Bildern erzielt wird. Die Dungeons oder die Oberwelt wirken damit weitreichend, lenken aber dennoch nicht von der Action im Vordergrund ab. Es gibt drei verschiedene Kameramodi, wobei die Standardansicht am meisten vom Spiel zeigt.

Gegenüber Golem.de gab Nathan Davis an, dass die PC-Version von Dungeon Siege 3 am besten aussehen wird. Allerdings sollen die Unterschiede zu den beiden Konsolenversionen nicht sehr groß sein. Derzeit befindet sich das Spiel noch in der Pre-Alpha-Phase, fertig werden soll es im Laufe des Jahres 2011. Auf der Dungeon-Siege-3-Ankündigung auf der E3 hieß es noch, es werde Anfang 2011 so weit sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,79€ inkl. Rabatt

IT-Insultant 26. Aug 2010

Das wird DER Diablo 3 Killer. Die vorherigen Teile waren auch nicht schlecht, auch wenn...

Nolan ra Sinjaria 25. Aug 2010

warum auch? er ist von dir :P

Nolan ra Sinjaria 25. Aug 2010

wieder Zwangsaktivierung? ich musste weder DS1 noch DS2 aktivieren

Ein jemand 25. Aug 2010

Die Qualität des Teasers sei mal dahingestellt, ich find den auch nicht gerade sehr Lust...

Muhaha 25. Aug 2010

Eine Abkehr vom üblichen 08/15-Setting ist erwiesenermaßen Kassengift.


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

    •  /